Hollo bitte um Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst weg von der Mutter,dann gibt es auch keine Wutausbrüche mehr.Kannst du nicht mit ihr in Ruhe reden,damit sich euer Verhältnis bessert?Denn sie ist ja auch nicht schuldlos an euren Streitigkeiten oder?Wahrscheinlich bist du noch zu jung,um von zu Hause weg zu gehen,richtig?Könntest du dir vielleicht Hilfe beim Jugendamt holen?Die helfen auch sehr oft.

Nein ich bin schon 18 mit ihr kann man nicht reden leider und wenn ich sage ich will ausziehen blockt mein vater ab und droht mir mit das ich mich verpissen und nie wieder kommen soll

0
@Foryou02

Na,dein Vater ist ja auch sehr "charmant" mit seinen Ausdrücken.Machst du eine Ausbildung?Dasnn gibt es ja noch Internate oder Freunde,wo du wohnen könntest.Mache unbedingt  einen Beruf,umso eher kommst du von zu Hause weg,das heisst also,lerne,lerne,um so eher kannst du glücklich sein.

0

Dein Therapeut hat schon recht - du brauchst eine andere Umgebung. Wie alt bist du denn und warum meinst du du kannst sie nicht ändern, weil deine Eltern Ausländer sind?

Sie sehen sowas nicht ein das ein mädchen auziehen kann erst wenn sie verheiratet wird ich bin 18

0
@Foryou02

Naja so wie ich das sehe hast du 2 Möglichkeiten:

1. Du bleibst und leidest weiter.

2. Du gehst und lebst mit den Konsequenzen.

Als Volljährige ist es dir gestattet zu tun und zu lassen was du möchtest. Dass das keine leichte Entscheidung ist und das ohne deine Familie eine sehr schwere Zeit wäre kann ich absolut verstehen. Es ist wohl nur eine Entscheidung die du treffen musst.

Du kannst dir da sicher auch Hilfe holen - da fragst du aber besser deinen Therapeuten, der kennt sicher einige Anlaufstellen, die du kontaktieren kannst.

Wie auch immer du dich entscheidest - ich wünsche dir Glück!

0

Gute frage, eine Art medikation würde dich villeciht dämpfen

Was möchtest Du wissen?