Holi-Fest mit Einverständnis der Eltern - kann ich da auch einfach eine schriftliche Erlaubnis meiner Eltern vorzeigen?

4 Antworten

Bei dem Mindestalter geht es nicht um Aufsichtspflicht, auch wenn das immer wieder zur Sprache kommt.

Und wenn du dahin gehst, was soll dir deine Mutter schreiben?
"Hiermit erlaube ich, dass meine Tochter heute ausnahmsweise für den einen Abend 16 Jahre alt ist?"
Das wird nicht gehen. Und wenn sie schreibt, dass sie es erlaubt, dann wirst du die Antwort bekommen in dem Sinn:"Schön, wenn SIE es erlaubt, aber bei UNS ist es in diesem Alter nicht erlaubt."

Man kann nicht einfach Altersvorschriften mit einer schriftlichen Erlaubnis vom Tisch wischen. Wenn der Veranstalter sagt, unter 16 nur mit Erlaubnis der Eltern, dann geht das auch nur mit Erlaubnis. Und wenn er sagt, grundsätzlich erst ab 16, dann geht es halt auch erst ab 16. Sonst könnten die Eltern z.B. ja auch eine schriftliche Erlaubnis geben: Hiermit erlaube ich, dass meine Tochter mit 15 ihren Autoführerschein machen darf. ...... oder so ähnliche Dinge.

Okay, danke.:) Dann warte ich wohl noch ein Jahr. Kann und muss ich wohl damit leben.:D

0

Nein, auch mit Einverständiserklärung der Eltern geht das nicht. Nicht mal wenn die deine Eltern begleiten würden.

Okay, danke

0

Die frage ist eher ob die das auf dem Festival akzeptieren. die werden wahrscheinlich eher annehmen dass das gefälscht ist...

Dankeschön:)

0

Was möchtest Du wissen?