Holger Müller bester Schlagzeuger Europas?

5 Antworten

Ich hab Holger Müller schon persönlich kennen gelernt und einen Workshop mit ihm genießen dürfen.

Sicherlich ein guter Schlagzeuger und zudem noch ein super netter und witziger Typ.

Mit "bester Schlagzeuger Europas" wäre ich trotzdem vorsichtig. Einfach weil ich glaube, dass sich das nicht so geradlinig, einfach beurteilen lässt. Als Schlagzeuger muss man so viele verschiedene Dinge können. Neben rein technischen Geschichten wie Geschwindigkeit usw. gehören auch ganz andere Dinge wie Gefühl, Groove, Orientierung im Orchester und noch so viel mehr dazu.

Und daher glaube ich nicht, dass es den einen "besten Schlagzeuger" überhaupt gibt. Der eine kann das besser, der andere jenes, dem einen liegt die eine Musikrichtung, dem anderen die andere.

Dass Workshop hat bestimmt Spaß gemacht bei ihm, er kann ja ganz gut die Hüften kreisen lassen, hab ich mir sagen lassen

0

Naja... Das sollte wohl jeder Schlagzeuger beherrschen, welcher damit sein Geld verdient. Davon abgesehen ballert der in diesem Video nur wie wild auf seiner Snare herum (ich oute mich hiermit als Gitarrist ;-) )

Also allzu große Kunst scheint mir das nicht zu sein, wobei ich hierbei auch betonen muss das man mit einer Hat, einem Crash, einer Snare und einer Base Drum nicht allzu viel machen kann.

Wobei ich auch der Meinung bin das es nicht DEN besten gibt. Denn das ist ganz vom Geschmack der einzelnen Person abhängig.

Also ich für mein Teil finde Christoph Schneider und Jen Ledger ganz gut. Machen alle beide gute Musik, obwohl ich Christoph Schneider noch ein ticken besser finde. Auch weil der in meiner Lieblingsband Spielt. Aber wie gesagt, mein Geschmack. Ich hoffe das du mich nicht gleich verurteilst wenn du den Namen suchst ;-)

Beim Herr Müller ist auch aufgrund seiner Musikrichtung viel auf Show ausgelegt. Deshalb mögen ihn viele. Wegen seiner sympatischen Art.

"wobei ich hierbei auch betonen muss das man mit einer Hat, einem Crash, einer Snare und einer Base Drum nicht allzu viel machen kann."

Mit Verlaub aber das ist großer Quatsch.

2
@TheStone

Und nein, der "ballert" nicht nur "wild auf seiner Snare herum". Wenn du die Rhythmen und deren Komplexität nicht verstehst, wär's ne Idee sich zurück zu halten. (ist nämlich auch für nen Gitarristen peinlich.)

2
@TheStone

Nicht allzu viel heißt nicht nichts ;-) was ich damit sagen will ist das Herr Müller das ganze mit noch ein paar tom's etc. noch wesendlich imposanter Spielen könnte. Auch wenn sein set für seine Musikrichtung genügt.

0
@TheStone

Und ohne angreifend zu wirken, aber das war ironisch gemeint. Natürlich verstehe ich die Rhythmen dahinter.

0

Ich muss ja sagen, dass ich Jen Ledger sehr hübsch finde und sie ganz gut singt, aber sie ist maximal eine durchschnittliche Schlagzeugerin. Christoph Schneider ist auch nicht gerade krass in dem Genre, aber er ist tight

0
@Silvestertiss

Stimmt beides, ich finde ja auch nicht (wie gesagt) das es den besten gibt. jeder ist in seinem gerne, vielleicht sogar in seiner Band der beste. Es geht ja auch um´s Gesamtpaket. Stell dir mal Rammstein mit einem Jeremy Spencer an den Drums vor. Würde weder vom spielstyle noch vom optischen her passen. Genau so anders herum. Aber in seiner Band ist jeder der beste. Ich hoffe du verstehst was ich meine ;-)

0

und was soll daran der beste schlagzeuger sein ? das is kinderkrams was der macht. und ich sage das als jemand der fast 2 jahre ang schlaeugunterricht im metalberich hatte.

der junge hier war schüler in der schule wo ich war (andrer standort) und ist einer der bestem

https://www.youtube.com/watch?v=RqzZmNqdWck

ich will ja niemanden klein reden, Ich bin veleicht nicht so schnell mit der double bass aber das kann ich locker Nachspielen das ist nicht schwer. Holger Müller hat Schlagzeug studiert, und nicht irgendwo gelernt.

Sorry aber der Mann hätte niemals eine Chance gegen einen Holger Müller, da er auch mindestens 2 mal so schnell ist im press und Double stroke Wirbel ;)

0
@HolyGrailKush

du weißt schon was im schlagzeugstudium drankommt ? symphonielehre und son kram und weniger die technik. das studium selbst macht einem nicht automatisch zu nen talentierteren schlagzeuger. neben kollias zählt mike mangini auch zu den besten. woran willst du talent festmachen ? an der schnelligkeit, an der präzision am improvisationstalent ?

0
@schlappeflicker

Offenscichtlich weißt du nicht, was im Schlagzeugstudium dran kommt...

Der Unterricht und die Prüfungen am Instrument haben absolute Priorität.

Im übrigen hat der Junge, den du da verlinkt hast, keine Details, keine Mehrdeutigkeit, keine interessanten Rhythmen, etc. zu bieten sondern in der Tat nur eine relativ schnelle Doublebass. (und die haben andere Schlagzeuger auch...)

0
@TheStone

 sondern in der Tat nur eine relativ schnelle Doublebass.

Jedoch nicht nur eine relativ schnelle, sondern die Schnellste. ;)

0
@TheStone

Nachtrag: Wenn du ein wenig auf youtube suchst, findest du sogar Kinder und Teenager, die schneller sind.

Aber musikalisch ist das ohnehin weniger interessant. Das wäre genau so abwegig, wie jemanden für einen guten Geiger zu halten, nur weil er so lange den Hummelflug geübt hat, bis er ihn am schnellsten spielen konnte.

0
@TheStone

Nicht zu faul. Ich habe nur keine Kinder gefunden die schneller als Kollias sind.

0

Du kannst doch so einen nicht mit jemanden vergleichen der Schlagzeug studiert hat. Holger würde ihn mit meinem 5 piece kit unter die Erde Trommeln! Dein Trommel kann veleicht gut die double Bass kicken aber das war‘s dann auch schon wieder

1

Doch er ist einer der schnellsten, das muss man ihn lassen!

0

Frechheit das in seinem Wikipedia Artikel steht das er einer der schnellsten ist!. Der. Chinese mit Brille hat schneller gekickt!....

0
@HolyGrailKush

Tja...man sollte bei Wikipediabehauptungen, die nicht mit Quellen belegt sind, skeptisch sein.

0

Was möchtest Du wissen?