Holdem Poker: Small Blind und Big Blind

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbstverständlich ist das festgelegt.

Bei Turnieren hat jede Phase einen bestimmten Big und einen bestimmten Small Blind, die kontinuierlich steigen. Und beim Cashgame bestimmt die Höhe des Big Blinds sogar den Namen des Limits. Ich spiele z.B. maximal NL25, d.h. der Big Blind beträgt 0,25$.

P.S.: der BB ist nicht zwangsläufig doppelt so hoch wie der SB. Es gibt Cashgametische in Casinos, an denen SB und BB sogar identisch sind. Und online gibt es auch Verhältnisse wie 0,10/0,25 oder 0,02/0,05.

Wird soweit ich weiß am Anfang des Spiesl festgelegt

Der small blind setzt irgendeinen betrag. Dann setzt der big blind davin das doppelte und die nachfolgenden spieler setzen mindestens so viel wie der big blind.

Also darf sich der Small Blind das was er setzt aussuchen?

0

Nein der Betrag wird vorher bestimmt.

0

Was möchtest Du wissen?