Hohlkörperlasenverfahren (molekulare Ebene)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

 

Beim Hohlkörperblasen (auch Extrusionsblasformen genannt, falls du Wikipedia befragen willst) werden keine Thermoplaste hergestellt, sondern nur verwendet. Daher gibt es auch keine (relevanten Mengen) an Monomeren, sondern der Kunststoff der beim Hohlkörperblasen verformt wird besteht bereits aus Polymerketten.

Auf der Molekularen Ebene passiert eigentlich nicht sehr viel.

Der Thermoplast wird aufgeschmolzen und mit einer Förder-Verdichtungs-schnecke, aus einer Düse gepresst. Dadurch entsteht ein runder Rohling. Dieser Rohling wird dann in eine Blasform gegeben und durch Druckluft aufgeblasen, bis er die Form der Blasform angenommen hat. Danach Kühlt des Material aus und wir wieder fest. Erst wenn das Material wieder komplett fest ist, kann es aus der Blasform genommen werden.

 

Auf molekularer Ebene heißt dass, das Material wird aufgeschmolzen (Aggregatszustand ändert sich). Hier eine sehr informative Seite zu Kunststoffen und deren Eigenschaften:

http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/16/schulmaterial/mac/eigenschaften/eigenschaften.vlu/Page/vsc/de/ch/16/schulmaterial/mac/eigenschaften/eig_innerer_aufbau1.vscml.html

Für dich sehr wichtig, der Absatz: "Die Polymerketten in Thermoplasten können aneinander vorbei gleiten". Denn das Schmelzen der Thermoplaste hat keinen Einfluss auf die Polymerkette, sondern nur auf die Kräfte zwischen den Ketten!

Das Material wird in Schmelze extrudiert, dabei ist wichtig, dass das Material nicht zu flüssig wird (siehe: Melt flow rate), da der Formrohling sonst "wegließt". Eine hohe Viskosität (= "Festigkeit" der Schmelze)hat meißt mit der Länge der Polymerketten zu tun. Lange Polymerketten führen zu einer geringeren Schmelzflussrate (Melt flow rate = MFR) und daher ist die Viskosität des Kunststoffes in der Schmelze hoch!

Beim Aufblasen des Folienrohlings wirken die selben Kräfte wie bei der Verformung aller Thermoplaste im geschmolzenen Zustand, die Ketten gleiten aneinander vorbei.

 

Falls du noch Fragen hast, helfe ic, soweit ich kann gerne!

 

liebe Grüße

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?