Hohes Nachentgeld bei DHL.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Annahme verweigern, dann muss auch nichts bezahlt werden.

Hi,

es handelt sich bestimmt nicht um ein Nachentgeld sondern um ein Nachnahmepaket, oder?

Nachentgeld wird entrichtet wenn eine Sendung unzureichend frankiert wurde und man den Betrag halt nachzahlen muss.
Ein Nachentgeld in der Höhe könnte nur eine Sendung ausm Ausland sein (die maximalen Versandkosten liegen bei ca. 600€ XD), aber ich glaube nicht das es dann hier nach Deutschland zum Empfänger geht sondern schon da zurück an den Versender der es nachfrankieren muss.

Nachnahme ist, wenn man was bestellt hat und die Ware bei der Post/ DHL bezahlen will.

Also geht mal hin, schaut was es ist bzw. von wem es kommt, und entscheidet dann.

Gruß

Wer nichts bestellt hat, braucht auch nichts entgegen zu nehmen oder gar zu bezahlen.

Was möchtest Du wissen?