Hohes a Oboe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst prüfen (lassen), ob das Material (Instrument, Rohrblatt) 100%ig in Ordnung ist. Es kann eigentlich nur daran liegen, daß damit etwas nicht stimmt, denn das Problem mit dem tiefen "B" deutet schon auf solche Mängel hin obwohl es keinen ursächlichen Zusammenhang zu Deinem Problem mit dem "A" darstellt. Lass es Dir von Deinem Lehrer auf Deinem Instrument mit Deinem Mundstück vormachen. Wenn er es kann dann schaffst Du es auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HannesRe 12.05.2016, 07:26

okay, danke.

0

Hast du verschiedene Rohrblätter ausprobiert? Auch verschiedene Bauweisen?

Meinst du es liegt am Instrument oder an deiner Technik oder am Rohrblatt?

Was genau stimmt nicht mit dem Ton?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HannesRe 11.05.2016, 18:25

der Ton ist nicht stabil, also manchmal krazt er zB etwas, manchmal ist er schief. die Rohre sind immer von meinem Lehrer, aber das ist bei allen so. ich würde das Problem, bevor ich es auf das Instrument schiebe erstmal bei mir suchen, also dass ich irgentetwas anders machen muss

0
Grobbeldopp 11.05.2016, 18:28
@HannesRe

Hm ich glaube nicht dass ich dir da einen besseren Tipp geben kann als dein Lehrer, sorry. Hast du den schon darauf angesprochen?

0
HannesRe 11.05.2016, 19:01

werde ich nochmal machen, aber der ist gerade krank und deswegen fällt die musikschule wahrscheinlich noch mindestens 1-2 wochen aus...

0

Was möchtest Du wissen?