Hoher Ruhepuls - wer weiß Rat?

6 Antworten

Ein schnell wechselnder erhöhter Puls kann auf eine Unterversorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff hinweisen. Die Ursache kann u.a. an einer Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris) oder an einem Eisenmangel liegen. Dadurch versucht das Herz durch eine höhere Frequenz den Mangel auszugleichen. Zur Feststellung der genauen Ursache wäre ein Belastungs-EKG, Blutbild und ggf. weitere Untersuchungen beim Kardiologen zu empfehlen.

Hallo :) dein Ruhepuls sollte bei 60-80 sein, ist also erhöht. Du hast schon richtig gemerkt das Ausdauer viel mit deinem Puls zu tun hat. Je sportlicher und gesünder zu lebst, desto niedriger ist in der Regel dein Puls. Eine Erhöhung des Pulses kann viele Ursachen haben z.B. Übergewicht, rauchen, Mangel an Bewegung, Alkohol, Stress und vorallem auch Krankheiten. Deshalb ist es wichtig das du zum Arzt gehst um mal ein EKG und ein Langzeit EKG (24Std.) schreiben lässt, vll auch ein Belastungs EKG und eine Echokardiografie (Ultraschall des Herzens) damit du die genaue Ursachen kennst und dich der Arzt entsprechend beraten kann. Ggf verschreibt er dir auch Medikamente.

Danke für die Antwort. Ja, sicherlich sollte ich mal ein EKG machen. Ich beobachte heute meinen Puls anhand einer Pulsuhr und es ist wirklich erstaunlich, wie sich selbst im Sitzen der Puls ständig verändert. Mal 83, 5 Sekunden später 95.... Bin vorhin kurz die Treppe herunter gelaufen (ein paar Stufen) und gleich hatte ich einen Puls von 128. Kurze Zeit später wieder um die 90... Mir macht das schon etwas Angst

0
@Vadella

Mach dich nicht so verrückt! Da geht der Puls nur noch weiter hoch von..

0

Was möchtest Du wissen?