Hoher Puls, gerade nachts

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wurde auch ein Langzeit-EKG (24h) gemacht? Ein Ruhepuls von mehr als 100 Schlägen pro Minute ist eine Tachykardie, gefährlich wird erst ein Ruhepuls von mindestens 150 Schlägen pro Minute. Die Ursache kann ein relativ leicht zu behebender Kalium- oder Magnesiummangel sein, aber es kann auch eine Erkrankung des Herzens dahinter stecken. Am besten gehst Du mal zu einem anderen Kardiologen und lässt Dich gründlich untersuchen (24h-EKG, Herzsonographie, usw.)

Blueskysummer 27.04.2015, 12:57

Eine Herzerkrankung wurde schon ausgeschlossen, aber ein Langzeit-EKG ist vielleicht wirklich eine gute Idee! Vielen Dank :)

0
FelixFoxx 27.04.2015, 13:06
@Blueskysummer

Welche Untersuchungen wurden denn gemacht, dass eine Herzerkrankung ausgeschlossen werden kann? Ein einfaches EKG reicht da leider nicht.

0
Blueskysummer 27.04.2015, 13:14

Die Blutwerte wurden überprüft.. weiß nicht was noch alles gemacht wurde aber ich lag 8 Stunden im Krankenhaus rum.. und es kam rein gar nichts bei raus..

0
FelixFoxx 29.04.2015, 11:29

Danke für den Stern.

0

Als erstes würde ich mit absoluter Sicherheit den Kardiologen wechseln. Ein Ruhepuls von 130 unbedenklich. Sorry, da bleibt mir echt die Spucke weg. Such dir schnellstmöglich einen kompetenten Arzt.

Blueskysummer 14.06.2016, 15:32

Ja da hast du vermutlich recht.. Inzwischen ist mein Puls glücklicherweise recht normal :) so ca. 90 Ruhepuls

0

Wie steht es mit der Schilddrüse? Wurde die auch mittels Bluttest überprüft? Ist schon komisch was der Arzt gesagt hat wegen deinem Puls. 130 ist zu hoch, 60-80 im Ruhezustand, aber nicht gegen 130. Such dir einen andern Arzt, ist besser

Blueskysummer 27.04.2015, 13:15

Ich weiß leider nicht sicher, ob eine Erkrankung der Schilddrüse ausgeschlossen wurde..

0
Thaliasp 27.04.2015, 13:23

Ich würde das aber überprüfen denn eine Überfunktion hat als Symptom u.a. hoher Ruhepuls. Ein hoher Puls wenn man schlafen möchte ist nur total nervig. Wenn ich so eine Attacke hatte wurde ich hellwach. Bei mir war es etwas anderes nicht die Schilddrüse

0
Blueskysummer 27.04.2015, 15:33

Ja eben.. kannst du mir sagen, was es bei dir war?

0

Also ein 130 Ruhepuls ist zu hoch da brauch ich kein Arzt zu sein. Lass mal beim Hausarzt die Schilddrüsenwerte überprüfen. Wenn du eine Überfunktion hast würde das den hohen Puls erklären

Blueskysummer 27.04.2015, 12:58

Vielen Dank für dich Antwort! Auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich werde es checken lassen :)

0

Du warst bereits bei 2 Ärzten? Dann geh wieder zu 'nem anderen Arzt, ... und lass dich nochmal prüfen, ... 

kann es evtl sein dass du dir diesen hohen Blutdruck selber machst, indem du nachts über wat weiss ich nachdenkst?

Sonst wurden mal andere Organe überprüft? Muss ja nicht direkt vom Herzen kommen... 

Blueskysummer 27.04.2015, 13:00

Ich habe es vor allem mitten in der Nacht, ich wache davon auf..

0

ein Ruhe  Puls von 130 ist mit Sicherheit nicht normal, kein Wunder, daß es in deinem Kopf pocht. 

Geh schleunigst zu einem anderen Arzt deiner scheint wenig Ahnung davon zu haben!

Blueskysummer 27.04.2015, 12:54

Ich war schon bei zwei verschiedenen, sowie in der Uniklinik.. er sagte es sei zwar nicht normal, aber unbedenktlich..

0
Wonnepoppen 27.04.2015, 16:05
@Blueskysummer

Das verstehe ich nicht, gut wenn du Sport machst, geht er in die Höhe, aber ein so hoher Ruhepuls?

Ich hatte den gleichen u. sogar noch etwas höher, bei mitr wurden im Kranenhaus Herzrythmusstörungen u. vorhofflimmern frst gestellt. 

will dir natürlich keine Angst machen, aber komisch ist es schon?

wie alt bist du?

0

Was möchtest Du wissen?