Hoher puls beim arzt?

12 Antworten

Du kannst versuchen, ob es etwas bringt, wenn du beim Arzt ruhig und tief atmest, am besten länger aus- als einatmest. Beim Gehen in die Praxis und innerhalb der Praxis kannst du vielleicht versuchen, dich achtsam auf deine Füße zu konzentrieren, die sich auf dem Boden abrollen.

Woher ich das weiß:
Recherche

Das ist der sog. " Weißkitteleffekt". Arzt = Stress. Auch die Messmethode spielt eine Rolle. Ein automatischer Blutdruckmesser, den du zuhause wahrscheinlich verwendest, liefert ein anderes Ergebnis, als das bei'm Arzt gemessene. Bei mir ist es übrigens umgekehrt. Zu Hause gemessen: 90, bei'm Arzt gemessen: 80. Alles ganz normal.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Das ist nicht außergewöhnlich. Mann nennt es auch "Weißkittelsyndrom".

Deshalb soll auch der Blutdruck in der Praxis mehrfach und vor allem nicht zu Beginn des Gesprächs gemessen werden. Der ist dann nämlich auch erstmal höher. ;-)

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?