Hoher Ölverbrauch Bmw 318i e46?

7 Antworten

Bei meinem 320i (2.2 L, 170 PS, BJ 03/2001) hatte ich nach 100tkm auch einen ansteigenden Ölverbrauch bis ca. 1L/1000 km. Es handelte sich um einen Leasingrückläufer (Dienstwagen), daher ist das Auto wahrscheinlich auch eher bei hohem Autobahntempo unterwegs gewesen (>20 tkm Jahresfahrleistung bei den zwei Vorbesitzern).

Damals hatte ich auch 5W-30 von Castrol (teilsynthetisch) drin, aber nach einem Wechsel auf Mobil 1 (5W-30) sank der Ölverbrauch spürbar. Ein Bekannter machte dieselbe Beobachtung bei seinem Mitsubishi Colt. Vielleicht bringt bei euch ein Wechsel des Ölherstellers auch schon etwas..

Ein Wechsel der Viskositätsklasse auf 10W-60 half noch mehr, aber dafür stieg der Kraftstoffverbrauch nachvollziehbarerweise leider um 0,5L/100km.

Habe das gleiche Fahrzeug im selben Alter (120000km)! Nach KGE - Austausch (die war bei mir komplett dicht!) habe ich nun zeitgleich mit der Reparatur einen erhöhten Ölverbrauch (0,5l auf 600km)! BMW sieht keinen Zusammenhang, meint es wären altersbedingt die Ventilschaftdichtungen! Diese auszuwechseln ist natürlich eine sehr kostspielige Angelegenheit und lohnt sich wohl nicht mehr!

Ein Verbrauch laut Hersteller bis zu 1 Liter ist laut den meisten Herstellern als "Normal" anzusehen. Dazu komm das Alter deines Motors, da ist ein gewisser Verschleiß eingetreten. Ich würde es mal mit einem 10W40 Öl versuchen.

Worin besteht der genaue Unterschied zwischen 5W30, 10W40 und 5 W40?

Das 5W40 ist nämlich auch von BMW zugelassen.

0
@Neus77

xWyy beschreibt die Viskosität (Zähflüssigkeit) des Motoröls. Je kleiner die Zahlen, desto 'dünner' ist das Öl und verringert potenziell Reibungsverluste im Motor (=geringerer Kraftstoffverbrauch), aber die Gefahr eines erhöhten Ölverbrauchs steigt, insbesondere mit höherer Motor-Kilometerlaufleistung

xW= Viskosität bei tiefen Temperaturen (Winter / Kaltstart)

yy= Viskosität bei 100°C (heiß)

http://www.kfz-tech.de/Biblio/Schmierung/Viskositaet.htm

Wichtiger als die Viskosität ist es, die Herstellerspezifikation hinsichtlich Qualität einzuhalten (Stichwort: BMW-01, BMW-04,..).

0

Der Autoverkäufer hat verschwiegen, dass das Auto viel zu viel Öl verbraucht, 2 Liter auf 1000km, kann ich das Auto zurück geben?

...zur Frage

hoher Ölverbrauch beim VW 2.0 TDI-Motor

bei ca 47000 km leuchtet bei meinem VW T5 2.0 TDI das gelbe Warnlämpchen auf, Ölstand zu gering. Habe bis heute (50300 km) 2,5 l Öl nachgefüllt (5W30, 504/507). nach dem ersten Ölwechsel musste nichts nachgefüllt werden.

Frage: Weshalb ist der Verbrauch nun so hoch?

...zur Frage

Auto privat verkauft Käufer meldet sich wegen hohen Ölverbrauch?

Hallo, Vor ca 3 Monaten habe ich mein Auto Privat verkauft. Jetzt meldet sich der Käufer wegen hohem Ölverbrauch 1 liter auf 500 km. Ich habe ab und zu öl nach gekippt aber nicht drauf geachtet wie viel, da ich nur kurze strecken gefahren bin. Der Käufer hin gegen fährt jeden Tag ca 56km Autobahn Der Käufer hat eine Probefahrt gemacht und nichts zu diesem Thema gefragt. Auf dem Kaufvertrag steht: gekauft wie gesehen und probe gefahren. Und Ausschluss jegliche Gewährleistung.

Meine frage kann Käufer mich verklagen bzw ist er im Recht?

...zur Frage

Motoröl von Mannol für BMW verwenden?

Hallo,

ich habe bei Amazon nur positive Bewertungen zu dem Motoröl mit der BMW Freigabe gelesen 5W30 ist es.

Benutzt es jemand und kann davon berichten? Gibt es einen übermäßig hohen Ölverbrauch ode rSchlammbildung im Öldeckel?

Würde gerne das Öl nehmen, weil es positive Bewertungen hat und vor allem günstig ist.

Hat es nachteile gegenüber z. B. mobil 1 5w30?

Danke

Marc

...zur Frage

Bmw e46 318i welches Öl?

Hallo, bei meinen Bmw hat der Ölstand schon fast das Minimum erreicht. Kurze Details zum auto BMW 318i e46 Bj. 2003 / 130.000km Nun ist meine Frage welches Motoröl soll ich verwenden, bzw welches ist das richtige ?

...zur Frage

Ist Motoröl 5w30 mit 50400 für 50200 geeignet?

Hallo. Fahre momentan in meinem benziner 10w40 motoröl.möchte umsteigen auf 5w30. Habe das castrol edge im auge.ich brauche vw freigabe 502 00. das castrol edge hat aber die vw freigabe 504 00 was langlauf bedeutet. Kann ich dieses öl dennoch normal im 1 jahreswechselintervall verwenden obwohl ich freigabe 502 00 bräuchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?