hoher Ölverbrauch

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erste Möglichkeit: Dichtungen oder Simmerringe sind marode, das Öl tropft irgendwo raus.

Zweite Möglichkeit: Die Kolbenringe sind verschlissen, das Öl wird verbrannt.

Dritte Möglichkeit: Die Ventilschaftdichtungen sind defekt, das Öl wird ebenfalls verbrannt.

Eine defekte Zylinderkopfdichtung kommt nur als theoretische Möglichkeit in Frage, das würdest Du sehr schnell merken.

exakt. DH

0

Völlig korrekt! Allerdings finde ich einen Verbrauch von 1 Liter auf 2500 km für einen älteren Motor nicht beunruhigend. Du solltest es aber beobachten und reagieren wenn es mehr wird. Außerdem kann es sein, daß der Ölverbrauch nach einen´m Ölwechsel mit Filter natürlich, zurückgeht.

0

6 Liter auf 15'000 km ist viel, liegt aber durch aus noch in der Toleranz. Ein neuer, "schlechter" kann sogar mehr verbrauchen, ohne dass es wirklich ein Mangel ist.

Entweder er verliert es oder der Motor verbrennt es. Raucht der Auspuff übernormal????

Was möchtest Du wissen?