Hoher BMI =Fett?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deinem User-Namen entnehme ich, dass Du Judoka bist, also trainiert bist mit evtl. etwas Bauchansatz. Der BMI ist keine verlässliche Zahl im Bezug auf den Körperfettanteil, da es dabei nur um Gewicht und Größe geht. Bei Wettkämpfen einiger Sportarten kann das für Gewichtsklassen eine Rolle spielen.

Ein Bodybuilder z.B. mit 1,73 Körpergröße und 120 kg Wettkampfgewicht mit 2 % KFA ist gaaaanz sicher nicht zu DICK/FETT. Ob er für seine Gelenke, Bänder, Sehnen auf Dauer zu SCHWER ist, ist etwas anderes.

Aber auch alle anderen Messmethoden sind nicht wirklich aussagekräftig. Am besten ist eine Gewebe-Analyse, wo festgestellt wird, wie viel Wasser, Muskelmasse und Fettgewebe prozentual den Körper ausmachen. Seriöse Untersuchungen kosten Geld und machen auch nur Sinn, wenn man hochgradig adipös oder in Wettkampfvorbereitung ist.

Ansonsten würde ich immer meinen Hosengürtel, einen Spiegel und die Meinung eines/einer besten ehrlichen Freundes/-in als Maß nehmen. Alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JudokaCharlyXD
15.01.2016, 15:28

Danke Duke je weiter man darüber nachdenkt umso mehr kann man dir zustimmen.

Zum Thema sportlich-

Ich gebe mir Mühe Sport zu treiben war lange zeit im Judo und schwimme nun seit bald 10 Jahren im DLRG und bin seither Klassenbester im schwimmen.

Jedenfalls danke für die Ausführliche Antwort.

0

Mach dir erst mal keine Sorgen

der BMI ist nur eine Richtlinie und kein Gesetz ;) 
Der BMI wird nur durch Größe Gewicht und Alter bestimmt.
Er unterscheidet hierbei nicht zwischen Fett und Muskeln!!! 
Am besten gehst du zu einem Arzt oder in ein Fitnessstudio und lässt dir dort dein Fettgehalt berechnen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JudokaCharlyXD
14.01.2016, 16:27

Danke :) Ich bin bei so etwas nur immer sehr unsicher

0

Der BMI gibt nur an, wie dein gewicht zum Körper ist.
Ob das Gewicht Muskeln oder Fett ist, sagt er dabei absolut nicht!
Bodybuilder haben auch einen BMI im Übergewicht Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?