Es war schon öfter dass ich immer beim Arzt hohen Blutdruck hatte. Was passiert, wenn der noch höher wird und kann das an der Aufregung liegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir ist das auch immer so wenn ich beim Arzt bin! Ich musste dann so ein 24h Blutdrucktest machen, weil sie es mir nicht geglaubt haben und somit war das Thema auch erledigt, weil mein Blutdruck immer normal ist. Es kann also auf jeden Fall von der Aufregung kommen, jedoch musst du auf jeden Fall auch mal daheim messen sodass du sehen kannst, ob du auch zu Hause einen hohen Blutdruck hast, denn das ist überhaupt nicht gut, vor allem für das Herz. Ein hoher Blutdruck fürdert z.B. dein Herzinfaktrisiko...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schon einmal gerade bei der ärztlichen Untersuchung höheren Blutdruck als sonst normal gehabt. Der Arzt meinte dann immer, das sei wohl " das Weißkittelsyndrom". Dein Arzt könnte dir einmal deinen Blutdruck 24 Stunden messen lassen. Du bekommst dafür dann eine Manschette, die du rund um die Uhr trägst. Lass dir dann aber eine geben, die nachts nicht so heftig aufpumpt (die gibt es), sonst machst du kein Auge zu. Anhand der Daten kann dein Arzt dann feststellen, zu welchen Zeiten dein Blutdruck besonders hoch ist. Dann wird er dich mit Medikamenten einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?