Hoher Blutdruck, aber den Arzt juckt's nicht!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du denn immer hohen Blutdruck oder war das eine einmalige Entgleisung?

Bei was für einem Arzt warst du? Hast du dich wegen Hypertonie und Adipositas vorgestellt?

In Deutschland hast du die freie Arztwahl. Du kannst dir eine zweite Meinung dazu einholen.

Natürlich solltest du etwas an deinem Gewicht arbeiten, um ggf. den Blutdruck in den Griff zu kriegen. Allerdings muss das Gewicht nicht zwingend mit dem Blutdruck im Zusammenhang stehen.

Mein Vater ist gertenschlank und hat trotzdem hohen Blutdruck der leider nur mit Tabletten zu behandeln ist.

okay ich kenne dein Arzt nicht. du solltest aber auch  keine panik schieben, dein Blutdruck ist normal. entschedent ist der 2. wert. der ist 90. wenn du 160 gehabt hättest, dann würde auch der Arzt reagieren.

emiliiie 20.07.2017, 14:08

Der Blutdruck ist nicht normal. Ein Blutdruck von höchstens 120 ist noch normal, 130 würde auch gehen. Auch die Schwester meinte, dass der Blutdruck viel  zu hoch wäre, also laber nicht, wenn du keine Ahnung hast ;)

0

Warum warst du überhaupt beim Arzt und zum wievielten Mal warst du in der Praxis?

Wie groß bist du?

Hast du chronische Krankheiten und welche Medikamente nimmst du?

Was möchtest Du wissen?