Hohe Töne singen lernen... Wie schaff ich das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du wirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen guten Gesangspädagogen/in / Gesangslehrer/in oder einen Chor nicht herum. Bei einem Gesangspädagogen/in lernst du am effektivsten, Gesangslehrer/in lernst du auch intensiv, Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es positiv, wenn man als Mann einen Lehrer, als Frau eine Lehrerin hat. Zu wenig Geld für eine/n Lehrer/in? Chor ist günstiger und man lernt schon einmal ordentliche Grundlagen wenn er einen guten Chorleiter hat. Alleine zuhause üben bringt NICHTS!! Die Fehler die du machst, machst du ja nicht extra, sondern weil du das für richtig oder normal hältst. Ein Fachmann (Am besten ein Gesangspädagoge der Gesang auch studiert hat), ein Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder ein professioneller Sänger ) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft es auch nicht viel mit einem der zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren. Ich selber hatte auch Unterricht Rock/Pop Habe zur Zeit Gesangsunterricht klassischer Gesang und ich finde dass es sich lohnt. Google mal nach Musikschule in deiner Stadt. Die bieten sehr oft guten Gesangsunterricht an. Für den Anfang, um festzustellen ob du wirklich singen lernen möchtest, reicht ein preiswerter Gemeinschaftsunterricht vollkommen aus. Sieh nur zu dass du eine Probestunde bekommst und keinen langfristigen Vertrag abschließt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speederus
08.06.2014, 00:46

Danke für die Antwort. Da durch das ich letztes Jahr in einem Musikal als eine tragende Rolle gespielt habe, konnte ich letztes Jahr einige Grundlagen erlernen. Auch konnte ich mich ein wenig mit dem Orchester einer nahegelegenen Musikschule anfreunden. Somit weiß ich inzwischen schon, wo ich Gesangsstunden bekommen kann. Jetzt war meine einzige frage nur, ob man so einen wirklich braucht, was nach den antworten die ich bekommen habe außer Frage steht. Aber gut dass du mich darauf gestoßen hast, dass ein männlicher Gesangslehrer besser für mich wäre. :D

0

Ich rate Dir dringendst zu einem guten Gesangslehrer. Einem, der nichts erzwingt. Ich habe einen großen Stimmumfang. Hohe Töne springen von alleine aus mir raus. Üben tue ich das durch Singen mit dem Kopf an den Füßen baumeln lassen bzw durch Tiefentraining. Etwas schwierig zu beschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speederus
06.06.2014, 23:38

Danke :D Dann werde ich mich in den Sommerferien nach einem umsehen

0

Auf jeden Fall mit Gesangslehrer.

Was singst Du denn? Also was für eine Art von Musik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speederus
06.06.2014, 23:41

Vor allem Theatermusicals da ich mitglied einer Theatergruppe bin, aber auch viel modernes, wo man einfach eine Tenorstimme braucht.

0

Was möchtest Du wissen?