hohe töne singen

3 Antworten

Viele Leute "pressen" bei hohen Tönen, das heißt, dass sie ihre Halsmuskeln verkrampfen. Davon werden die Töne aber leiser. Am besten ist, wenn du deine Halsmuskeln so entspannt wie möglich lässt, dafür aber den Mund bei hohen Tönen sehr weit öffnest.

Wir singen im Musikunterricht gerade "Grenade" von Bruno Mars, was auch nicht unbedingt tief ist. Da ein paar meiner Mitschüler/-innen auch Probleme damit haben, hat uns unsere Musiklehrerin das gesagt. Seitdem klingt das schon viel besser :)

dankeschön :)...haha was für'n zufall wir singen a uch grad grenade im unterricht xD

0
@littleDiva07

Echt? Wir wollen bald entweder das oder "Just The Way You Are" (aber ich glaub eher, dass es "Grenade" wird) bald auf dem musikalischen Abend unserer Schule vorsingen...

0
@CountDracula

achso cool :D also ich persönlich mag ja just the way you are mehr :o aber grenade ist auch gut ;D

0

ich glaube das, was du meinst ist belting. das ist gefährlich für die stimmbänder, und du solltest es besser auf gar keinen fall ohne gesangslehrer üben/lernen. das kann ziemlich in die hose gehen. das braucht viel vertrauen in die eigene stimme, talent, und die richtige gesangstechnik..

vielleicht kannst du deine eltern für zwei oder drei einzelstunden überreden. du kannst aber auch googlen, und dich übers belten informieren..

lg yukikuran (:

okay danke :)

0

Okaay....das ist eine sehr interresante Frage die ich dir leider nicht beantworten kann.SORRY!!Aber google doch einfach nach oder auf Bing etc. da gibst bestimmt gute und hilfreiche Artikel über sowas.Es gibt auch auf youtube Gesangsübungen vllt is da ja was dabei oder Bücher in denen es ich um sowas handelt.Ich habe aber auch einmal gehört, das es für sowas auch DVDs gibt.Dann einfach in einem elektrik Laden nachfragen..aber wie gesagt: eigentlich gibt es sehr viele Dinge mit du das lernen kannst :D

vielen dank ! :)

0

Was möchtest Du wissen?