Hohe Stromnachzahlung wegen Sauerstoffgerät

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kann er; er soll sich an die Krankenkasse wenden - es gibt entweder einen pauschalen Zuschuß oder der Stromverbrauch wird aufgrund der Herstellerangaben hochgerechnet und erstattet.

Ich empfehle daher einen schriftlichen Antrag einzurechen, auf Basis der Hochrechnung aufgrund der Angaben zum Stromverbrauch des Herstellers.

Herzlichen Dank werde den antrag stellen

0

Nein. Aber er kann unter Vorlage der Einkommensnachweise und der anderen unterlagen, dass er das Gerät benötigt, über die Caritas einen Nachlass auf die laufenden Stromkosten bekommen.

Um was für ein Beatmungsgerät handelt es sich hier? Mit welcher Leistungsaufnahme und welchen Betriebszeiten? Bist Du sicher, dass hier auffällige Stromkosten entstehen?

Mein "VECTOR et BiLevel ST20" von VitalAir nimmt beispielsweise bei 12 hPa 8 Watt auf. Da ergeben sich in 24 Stunden Ganztags-Betrieb jeweils 0,192 kWh. Das kostet etwa 5 Cent, im Monat entsprechend 1,50 Euro. Beim Betrieb für täglich jeweils 8 Stunden Schlaf sind das monatlich 50 Cent.

Hallo was für ein Gerät das jetzt genau ist weiss ich nicht muß ich fragen . Mein Stiefpapa braucht nicht nur bei Schlaf Sauerstoff er muß es immer haben. Da ausser dem Sauerstoff keine neuen Geräte angeschafft wurden und im vorjahr guthaben bei der Enni war und jetzt viel zum nachzahlen ist kann es sich nur um das Gerät handel das den hohen verbrauch erzielt.

0

Krankenkassen Zugehörigkeit..Oder muss sie auf eigene Kosten sich selbst versichern?

Ehepaare die jahrzehnte beide gearbeitet haben und beide bei der selben Krankenkasse angemeldet waren. Ehemann ist jetzt Rentner,aus Gesundheitlichen Gründen hat die Ehefrau mit Abfindung gekündigt.Bekommt zur Zeit noch keine Rente,finanziell lebt Sie nun von Ihrer Abfindung.Frage: Kann Sie nun bei Ihrem Mann in der Krankenkasse mitversichert werden.Oder muß Sie auf eigene Kosten sich selbst versichern.

...zur Frage

Rente Kur EU

hab da mal ne Frage ;-)) wenn man in einer EU-Rente (vollerwerbsunfähig) ist kann man da eine Kur beantragen und wo dann bei der Rentenversicherungsanstalt oder Krankenkasse. Wie geht man da am besten vor?

...zur Frage

Ab wie viel Schulden kann man Privatinsolvenz beantragen, wenn man von ALG II lebt und die Schulden nicht mehr tragen kann (auch in absehbarer Zeit nicht)?

...zur Frage

Auf Dauer AU

Mein Mann bekam ein Sozialmedizinisches Gutachten vom MDK Niedersachsen mit dem Ergebnis -Aus medizinischer Sicht auf Dauer AU. Die Krankenkasse sagt, er solle sich Arbeitslos melden, Kann er denn nicht Rente beantragen ? Er ist aber erst 55 Jahre

...zur Frage

Renteneintritt und Arbeitsunfähig

Ab 1. März gehe ich in Rente, bin aber noch mindestens 2 Monate krankgeschrieben. Verschiebt sich dadurch mein Renteneintritt und die Krankenkasse zahlt weiter mein Krankengeld?

...zur Frage

Kann man über sein Erspartes frei verfügen, wenn man schon im Altersheim lebt?

Meine Oma lebt im Altersheim, von ihrer Rente kann sie die Hälfte der Kosten tragen, die andere Hälfte bezahlt sie von ihren Ersparnissen. Kann sie über ihr Geld frei verfügen? Oder steht ihr nur ein gewisser Betrag "Taschengeld" zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?