Hohe Stirn, dünnes Haar und Geheimratsecken, was tun?

5 Antworten

versuch mal Shampoos, Spülung oder einer Kur die das Haar dicker werden lässt zu verwenden also ich habe auch geheimratsecken und habe schon viel versucht aber die werde ich auch nicht los falls das alles nichts hilft könnte ich dir vill noch extantions empfehlen oder deine Haare färben in einem braun Ton.

Ich würde, bevor du dir eine Glatze rasierst erst einmal einen Spezialisten fragen, ob er gegen die dünnen Haare etwas unternehmen kann. Vielleicht hast du einen Mineral- oder Vitaminmangel, der dir nicht bekannt ist. Die Haarfarbe kannst du mit Färben verändern und die abstehenden Ohren, wie unten schon erwähnt mit einer OP. Gegen die hohe Stirn habe ich keine Idee, aber dein Gesicht sieht schon anders aus, wenn deine Haut durch die Sonne oder Sonnenbank etwas Farbe bekommt.

Abwarten - das wächst sich noch aus mit dem Bartwuchs.

Was die dünnen Haare angeht: Hautarzt fragen, was man tun kann.

Und Geheimratsecken wirken doch intelligent .-)

Such Dir Kleidungs-Stücke in Farben, die zu Deiner natürlichen Haut- / Haarfarbe passen und mach das Beste aus Deinem Typ.

Segelohren kann man operativ anpassen.

Ein Dutt ... der ist wieder im kommen

Zieh eine professionelle Perücke in Betracht. Ist aber sicher teuer, wenn das echt aussehen soll.

Weißt du wo man welche kaufen kann?

0

Was möchtest Du wissen?