Hohe Schuhe auf einer Hochzeit (alter)?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist weniger eine Frage des Alters als das der Passform und der Qualität der Schuhe. Hohe Schuhe sollten einen perfekten Sitz bieten und ein ausgesprochen bequemes Fußbett haben. Sonst machst du deine Wirbelsäule kaputt. Aber wenn es wirklich qualitativ hochwertige Schuhe sind, die perfekt sitzen und dir wirklich absolut bequem sind, dann spricht nichts dagegen, zumal du ja schon 14 bist. Wenn es daran aber Zweifel gibt, weiche lieber auf Ballerinas aus. Da gibt es ja auch extrem schicke Modelle.

Und selbst wenn du dich für die hohen Schuhe entscheidest, schadet trotzdem nicht, wenn du dir zusätzlich noch ein paar schicke Ballerinas mitnimmst, da du ja das Laufen in hohen Schuhen wohl noch nicht so gewohnt bist. 

Okay danke dir :)

0

Wenn es nur für diesen einen Tag ist, ist es in deinem Alter okay meiner Meinung nach. Dennoch solltest du auf jeden Fall geübt sein, nicht das du ausrutscht o.Ä. Ich persönlich bevorzuge jedoch flache Schuhe, da diese einfach viel bequemer sind und man in ihnen besser laufen kann.

Okay danke :)

0

Wenn man mal vom gesundheitlichen Faktor absieht, finde ich, dass auch jüngere Mädchen durchaus hohe Schuhe tragen können. Bei meiner Konfirmation waren auch 13-14 Jährige, die hohe Schuhe trugen und bei denen das echt gut aussah. Aber das muss man natürlich für sich selbst wissen. Meiner Meinung nach sollte man schon jugendlich und nicht mehr kindlich aussehen, aber das ist ja auch wieder vollkommen subjektiv :D

Okay danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?