Hohe Schalltöne gegen Raucher auf Balkon einsetzen?

15 Antworten

Die Geräte arbeiten mit Frequenzen, die Menschen nicht hören können, das wird dir also nichts bringen.

Und wenn sie doch hörbar sind, hörst du sie ja auch.

In deinem Mietvertrag steht sicher, dass du dafür Sorge zu tragen hast, andere Parteien nicht zu belästigen? Das würdest du mit Hochfrequenztönen definitiv tun.

Protokolliere lieber mal, wann, wie oft und wie lange geraucht wird und suche mit dem Protokoll einen Anwalt auf. http://www.focus.de/immobilien/mieten/bgh-hat-entschieden-mieter-duerfen-nicht-auf-dem-balkon-rauchen_id_4409260.html

Protokolliere lieber mal, wann, wie oft und wie lange geraucht wird und suche mit dem Protokoll einen Anwalt auf.

Ja, das sind jetzt ca. 30 Seiten an Protokoll. Erst dadurch wurde klar, wo der Rauch eigentlich herkommt.

Angenommen meine Anwalt geht vor Gericht und die Raucher werden eingeschränkt, dann wird es richtigen Krieg geben, nur weil sie in ihrer Sucht eingeschränkt werden. Die würden nichts unversucht lassen, dass ich so schnell wie möglich ausziehe. Ja so sind die Raucher. Was will man auch von "Menschen" erwarten die kleinen Kindern den Zigarettenqualm ins Gesicht blasen?

0
@tommy40629

Wenn du schon weißt, dass du dort so oder so keine Ruhe haben wirst, warum ziehst du nicht einfach um?

Und deine Haltung, alle über einen Kamm zu scheren, wird dich dem Frieden auch nicht näher bringen.

1

Das ist im schlimmsten falle körperverletzung. Lass den sche*ß! Rede mit den leuten herrgott noch eins! Das man heutzutage nichtmehr mit seinen mitmenschen über die probleme miteinander reden kann sondern direkt zu drastischen mitteln greifen muss... Wenn dein gerät nicht funntioniert willst du vielleicht ein bisschen arsen oder rizin auf dem balkon vertreuen? Ganz ehrlich solche leute wie du gehören ins gefängniss! Und selbst wenn die leute nicht mit sich reden lassen - dann redest du mit dem vermieter. Gibt sehr viel bessere wege als kôrperverletzung.

http://www.anwalt.de/rechtstipps/bgh-nennt-grenzen-fuer-rauchen-auf-balkon_065781.html

Unabhängig davon liege eine wesentliche Beeinträchtigung vor, wenn Gesundheitsgefahren drohen. Insofern deuteten die Nichtraucherschutzgesetze zwar darauf hin, dass keine konkrete Gefahren durch das Passivrauchen im Freien bestehen. Generell ausschließen ließe sich das jedoch nicht. Der Beweis für eine konkrete Gesundheitsgefährdung obliege den vom Rauch betroffenen Mietern.

BGH, Urteil v. 16.01.2015, Az.: V ZR 110/14

.......

ich bin auch Nichtraucher und kann nur bestätigen dass Raucher äußerst rücksichtslos sein könnnen - nicht alle aber viele ....

Rauchen ohne Lunge - Rauchen mit Lunge: Unterschied?

Also ...wenn man durch lunge raucht bekommt man irgendwann Lungenkrebs, gell? und wenn man immer ohne lunge, also mit mund raucht, was passiert dann? einer hatt mir gesagt man bekommt Mund- oder Backenkrebs, oder so, stimmt dass?

...zur Frage

Warum nehmen Raucher keinen Rücksicht auf die Umgebung?

Ich sehe immer wider Leute, die in der Menge rauchen, egal Haltestelle, Gehweg, sonst in einer Menschenmenge, und es stehen immer Kinder oder Schwangere oder Leute die auf ihre Gesundheit achten und Raucher lassen den Rauch einfach überall los

...zur Frage

Verbitterte Menschen - was tun?

Guten Abend,

und zwar beschäftigt mich seit längerem folgendes: Ich sehe jeden Tag Menschen, welche ihre schlechte Laune rücksichtslos an anderen (selbst Fremden) Menschen auslassen. Was bewegt diese Menschen zu einem solch unsensiblen Verhalten? Was kann ich dagegen tun?

Selbst hier wird man für normale Fragen manchmal total heruntergemacht.

Ich bin selbst ein sehr sensibler Mensch und mich verletzt es oft wenn ich komplett unberechtigt heruntergemacht werde wegen einer Meinung/einem Argument oder wegen einer Frage (im reallife aber auch online).

Genau das selbe erlebe ich in meiner Klasse aber nur gewissen Personen gegenüber: In einem Moment ist Person X noch total freundlich und fröhlich. Dann fragt Person Y sie was und Person X ist sofort genervt und schlecht gelaunt. Was bewegt Menschen zu einem solchen Verhalten? Was kann man dagegen tun als ''Opfer'' oder auch als beobachtende Person?

LG Kimii

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?