Hohe Mobilfunkrechnung wegen Datenverbindungen (callmobile Prepaid)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Callmobile ist eine "Pseudo-Prepaidkarte" bei der nicht zeitgenau die anfallenden Gebühren über das Guthaben abgerechnet werden. Durch die zeitliche Verzögerung der Abrechnung mit dem Guthaben können Minusbeträge entstehen, die dann von deinem Girokonto eingezogen werden. Bei vielen Handymodellen kann trotz wlan Verbindung eine mobile Datenverbindung aufgebaut werden, die dann Datenkosten verursacht. Bei diesen Handymodellen musst du bei kostenloser wlan Nutzung im Handy die "Mobile Interernet- / Datenverbindung" ausschalten um Kosten zu vermeiden. Melde dich bei Callmobil, vielleicht kommt man dir beim Preis entgegen, kann dir aber zumindest eine Auskunft über die Datennutzung erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schriftlich Einspruch einlegen ( ganz wichtig ) und dann zur Verbraucherzentrale od. Anwalt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?