Hohe Erwartungen an Auszubildende

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier hast du mal eine Ausbildungsbeschreibung zu diesem Beruf Automobilkaufmann/Frau:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/?dest=profession&prof-id=6622

Da wird schon einiges von dir verlangt. Ein schlechter Rechner solltest du da sicher auch nicht sein. Eine 3 in Mathe ist doch nicht zu viel verlangt.

Umkreis 20 KM soll für die Firma nur sicher stellen, das du normal problemlos pünktlich zur Arbeit kommen kannst und nicht schon durch eine lange Anreise dann geschlaucht bist.

Ein Führerschein ist natürlich kein muss in diesem Beruf, erleichtert aber einiges bei der täglichen Arbeit. Außerdem kannst du dann auch mal für Fahrzeugüberführungen ran gezogen werden. Hat zwar nichts mit der Ausbildung zu tun, wird aber immer wieder gerne mal gemacht. Außerdem gilt dann für dich nicht mehr das Jugendschutzgesetz

Hast dir aber dennoch einen tollen Beruf ausgesucht. Viel Erfolg..

es fehlten oft nur ein paar Kilometer, die es dann zu viel sind,

Danke für die Eindrücke, die dann dahinter stecken, es tut nur sehr weh, wenn junge Leute in Ausbildungen gehen müssen, in denen sie nachher nicht glücklich sind, und der Traumberuf am Abi scheitert, obwohl die besten Voraussetzungen mit qualifiziertem Realschulabschluß und der Leidenschaft für die Autos gegeben sind, und die sind oft teamfähiger und besser im Umgang mit Menschen als die Abiturienten - ich kenne beide Seiten - auch hier vielen Dank und schöne Weihnachten, für alle die es lesen ...

2

Danke für den Stern.

1

Stellenbeschreibung von Firmen sind manchmal stark übertrieben. Es hindert dich doch keiner dennoch eine Bewerbung zu schicken. Wenn der Gesamteindruck der Unterlagen und positiv ist, wird über Kleinigkeiten sicher hinweg gesehen. Aber wie @jbinfo es schon schreibt mit einem 18-jährigen mit Führerschein kann man in einem Autohaus mehr anfangen. Es gibt auch kleinere Autohäuser die interessieren sich überhaupt nicht für Schulnoten sondern wie die Person sich anstellt und arbeitet und lernbereit in der Ausbildung ist.

mittlerweile ist der junge Mann 18 und hat auch einen Führerschein und auch einen eigenen kleinen PKW , ist in einer Berufsfachschule und hat noch nicht aufgehört von seinem Traumjob zu träumen....es ist trotzdem schwer...zumal wir etwas außerhalb wohnen....wäre jetzt aber mal ein Problem mit seinem Auto , wäre immer sichergestellt, dass er pünktlich zur Arbeit kommen kann und im absoluten Notfall (ganz schlechtes Wetter) würde er dafür auch einen Tag Urlaub opfern....wir kämpfen weiter - grins -...habe mal nach deinem Auto gegoogelt...und war sprachlos....so viele Kilometer....Wahnsinn.....da hat man schon ganz schön viel mit dem PKW erlebt...Respekt....viele Grüße und schöne Weihnachten...und schön wenn es noch Menschen gibt, die nicht nur auf die Schulnoten schauen, ich kenne auch Abiturienten mit super Noten und ganz schlechtem Teamgeist usw..

2
@nini97

Das Auto von @kieljo ist ja auch ein Toyota - ...nichts ist unmöglich !

1

Pfff... ich find die Vorraussetzung jetzt nicht so hoch. Es kommt eben auf das Unternehmen an. Ein großes Unternehmen kann sich die Auszubildenen eben aussuchen und nimmt nunmal lieber die bessten. Führerschein ist mit 17 eigentlich schon drinne... und nach dem abgeschlossenen Abitur sollte man eig ~ 18 sein... Naja aber oft sind die Verträge auch schärfer formuliert, als sie im Endeffekt umgesetzt werden.

Ausbildung Automobilkaufmann hilfeeeee

Hallo Leute,

ich soll für meine Freund fragen (kann sich i wie nicht hier registrieren ) . Er hat einen Hauptschulabschluss von 2.4 und möchte gerne eine Ausbildung zum Automobilkaufmann machen. Jedoch ist es mit Hauptschulabschluss sehr schwierig weist jmd wer trotzdem Ausbildungsplätze für "Hauptschüler" anbieten. Bzw wie man durch "extra praktika o.Ä" an so einer Ausbildung kommt ?

Hilfeee er ist verzweifelt :////

...zur Frage

Ausbildung Automobilkaufmann Import Export?

Guten Morgen,

ich möchte eine Ausbildung zum Automobilkaufmann machen, jedoch nicht ganz gewöhnlich bei einem großen Vertragshändler etc. sondern lieber bei einem kleinen unabhänigen Betrieb der sich auch mit Import und Export (Japan, GB, USA) von Fahrzeugen beschäftigt. Kennt jemand solche Betriebe oder Anlaufstellen dafür in HAMBURG oder kann sonstige Tipps geben wie ich an so einen Betrieb geraten könnte?

Viele Grüße, DevilZ

Bild nicht relatiert

...zur Frage

wo kann ich billig den Führerschein Machen

Hallo könnt ihr mir sagen wo ich billig mein Führerschein machen kann besser wehr in der nähe von Flensburg,Schleswig usw.

...zur Frage

Wie weit kann man sich als Automobilkaufmann in einem Autohaus hoch arbeiten?

...zur Frage

Führerschein welche Fahrzeuge darf ich fahren?

Moin,

darf ich mit diesem Führerschein Motorrad fahren ? falls ja wieviel kubik usw..

lg

...zur Frage

Hey ich möchte auf OP Skins geld mit PayPal aufladen allerdings muss ich um das machen zu können mein PAsswort/Führerschein abscannen usw wieso kann man nicht.?

Hey ich möchte auf OP Skins geld mit PayPal aufladen allerdings muss ich um das machen zu können mein PAsswort/Führerschein abscannen usw wieso kann man nicht einfach mit PayPal bezahlen und fertig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?