Sind hohe Betonstaubkonzentrationen schädlich für Augen und Lunge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat im schlimmsten Fall eine Staublunge zur Folge, Aber auch sonst ist das sehr gesundheitsschädlich. Atemfiltermasken sollten Pflicht sein!

Im Kfz Betrieb  (der sich im Umbau befindet seit geraumer Zeit) sind solche Masken generell nicht Pflicht. Auch ist in diesem Gewerbe das Arbeiten mit solchen eher hinderlich  (Fahrzeuginnenraum, etc). Auch die Augen und Haut wird damit eher nicht geschützt oder gibt es da größere? 

0
@sgtepic

Haut und so ist weniger das Problem, es geht wirklich primär darum dass man den Dreck nicht einatmet.

0

Wenn Du dich selber nicht schützt,mußt Du dich auch nicht wundern.Selbst auf normalen Baustellen müssen meine Leute Schutzbrille und bei staubigen Arbeiten einen Mundschutz tragen.Meist machen die es schon selbst,ohne das ich was sagen muß.Der Zement und Kalk im Beton ist ätzend.Bei hohen Staubkonzentrazionen kann es auf dauer zu einer Staublunge führen,ungeschützte Hände können Ausschläge bekommen.Etwas Wasser verteilt dämpft die Stäube am Boden,beim zusammenkehren.Du bist erst ein halbes Jahr in der Ausbildung und warscheinlich nicht gewohnt hart zu arbeiten.Entweder mußt Du noch 3 Jahre da durch oder Du suchst Dir 'ne andere Ausbildung,wenn die schulischen Zensuren das ermöglichen.

Ich bin seit 7 Jahren im Beruf/Betrieb. Arbeite täglich hart. Nebenbei waren meine Zensuren und meine sonstigen Qualifikationen sehr gut. Ich bin Kfz-Mechatroniker und nicht auf dem Bau. Der Arbeitgeber hat ein kleines Provisorium errichtet in dem wir, seine 2 Angestellten, arbeiten. Teilweise bei 2 -10 Grad da keine Heizung vorhanden ist. In diesem sollten wir bleiben bis wir ins richtige Gebäude umziehen können. Und jetzt haben wir Beschwerden. Boden mit Wasser befeuchten klingt toll in der Theorie, aber im Kfz Gewerbe nicht anwendbar. Bitte die Antwort nochmal überdenken und der Tatsache bewußt werden, dass sich auch über 30 Jährige und höher qualifizierte Mitmenschen hier aufhalten. Ansonsten Danke für die fachliche Auskunft über die Folgen und Ursache der Staublunge. 

0

Auf Dauer sind hohe Staubkonzentrationen sicher schädlich für deine Augen und deine Lunge. 
Aus diesem Grund sind vom Arbeitsinspektorat auch Schutzmaßnahmen vorgeschrieben.

Auf Dauer? Welchen Zeitraum umschreibt das? Inzwischen ist es bei mir ein halbes Jahr. 

0
@sgtepic

Das weiß ich nicht. Aber frage bei der Gewerkschaft nach, wenn dein Arbeitgeber keine Schutzmaßnahmen zur Verfügung stellt. 

0
@sgtepic

Wie lange das bei Dir dauert,weiß ich nicht,bin kein Arzt.

Wenn der Arbeitgeber keine Schutzmaßnahmen zur Verfügung stellt,eine Schutzbrille kostet nur 10€,eine Staubmaske unter 1€ und Arbeitshandschuhe ca.5€.

Wenn Du weiterhin ungeschützt arbeitest,die gelbe Armbinde mit den 3 schwarzen Punkten und den weißen Stock zahlt die Kasse.

1

Was möchtest Du wissen?