Hofnungslos Verliebt obwohl Verheiratet!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

haloo,ich denke wenn du wirklich gewillt bist,einen neuanfang zu starten,würde ich als erstes einen schlußstrich unter die ehe setzen....einen kleine wohnung mieten,und ausziehen.deine tochter ist alt genug denke ich.sie wird es verkraften,und die neue situation mit der zeit akzeptieren.und durch die räumliche trennung sinalisierst du der anderen frau,das du es ernst meinst... so habt ihr die möglichkeit euch in ruhe kennenzulernen.es würde keinem etwas bringen an einer ehe festzuhalten,die nicht mehr funktioniert,deine tochter wird schon bemerkt haben,das ihr keine familie mehr seid....

ups.. vielen dank für den stern... ich hab mich sehr gefreut...!! ich wünsche dir das allebeste,und das du dein persönliches glück finden mögest......

0

Sorry, wenn der Schw... regiert hat das Hirn Pause. Du schreibst das Deine Angebetete psychische Probleme hat und Du selbst ebenfalls. Unter diesen Umständen kann das nicht gut gehen. Du solltest Dir sehr sicher sein und bedenken das verliebt sein irgendwann aufhört und alles nicht mehr so rosarot ist.

Hallo Litfiba

Ich würde an Deiner Stelle nochmal in mich gehen und gut überlegen und reflektieren, ob wirklich die Gefühle für Deine Frau abgenommen haben und ihr euch auseinander gelebt habt, oder ob das eher mit der Gewohnheit zusammenhängt und der Tatsache, dass sich Deine Frau körperlich hat gehen lassen. Es wäre sicher gut und richtig, wenn Du ein ruhiges und ehrliches Gespräch mit Deiner Frau führst, nicht zuletzt wäre es auch würdevoll und anständig, sich mal ehrlich darüber auszutauschen. Wenn es so ist, wie Du es beschreibst, wird Deine Frau sicher auch nicht mehr glücklich und zufrieden sein.

Ich kann mir gut vorstellen, dass diese andere Frau Dich nun aufwühlt und Lebensgeister weckt, die Du eventuell schon abgehakt hattest und ich möchte hier auch sicher nicht verurteilen, denn so ist nun mal der Lauf, Gefühle können wieder vergehen und für einen anderen Menschen erblühen, egal in welchen Lebensumständen man gerade steckt, aber wenn Du Dich dazu entschließen solltest, Dich zu trennen, so würde ich der anderen Frau dabei keine Rolle geben.

Du sagst, dass Du nur noch wegen Deiner Tochter mit Deiner Frau zusammengeblieben bist, aber Deine Tochter ist doch immer noch da, überlege, warum sie nun plötzlich kein Grund mehr für Dich ist bei ihr zu bleiben. Belüg Dich da bitte nicht selbst, das wird Dir nur schaden.

Gewohnheit wiegt schwer und wenn man Entscheidungen vor sich herschiebt, oder sich mit Lebensumständen, mit denen man unzufrieden ist, abfindet, so macht man nicht nur sich selbst unglücklich, sondern man raubt dem anderen Menschen auch kostbare Lebenszeit und raubt ihm die Chance auf erneutes Glück.

Wie gesagt, falls Du Dich trennen willst, so mach das bitte nicht von der anderen Frau abhängig, auch wenn sie Dir gerade An-und Auftrieb gibt. Du weißt ja nicht mal ob es mit euch klappen wird, also solltest Du Dir Deiner Sache schon sicher sein und Dich nicht fehlleiten lassen, weil bei euch die Langeweile eingekehrt ist und sich sexuell nichts mehr tut, denn dazu gehören ja auch zwei.

Alles Gute und viel Erfolg

Ich habe ein Problem, nun ist meine zweite Ehe kaputt, im Jahre 2012 stellte sich heraus das meine

Frau eine 1,5 Jahre eine heimliche Affäre hatte, ich schmiss sie sofort raus und meine Tochter rief sie hinterher hau ab du Nue ich will dich nicht wieder sehen, dann weinte sie wie am Spieß ich habe sie dann wieder rein geholt und sie schwor mir ewige Treue, meine Tochter sagte nie wieder Mama zu Ihr qaber meine Frau bemühte sich und sie tat alles für meine Tochter und ich machte oft meine Tochter an sie solle nicht mehr alte Nue zu Ihrer Mutter sagen ohne erfolg, dann 2 Jahre später zog meine Frau aus und nahme meine Tochter mit, eigentlich waren die zwei Jahre für mich die Hölle denn das vertrauen war weg und das Thema fremd gehen kam fast jeden Tag zu sprache! Aber nun ist meine Tochter und meine Frau weg und jetzt bin ich auch nicht glücklich sondern total traurig, woran liegt das nur, normaler weise müsste ich doch glücklich sein so eine Affären Frau los zu sein, oder ?

...zur Frage

Wie vergesse ich ihn? Was soll ich tun?

Also ich hing eine sehr lange zeit an meinem ex, habe nur geweint. Dann habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Und mit der zeit sind wir uns näher gekommen, und ich habe kein einziges mal an meinem ex gedacht. Er hat mich ihn vergessen lassen. Wir kennen uns jetzt schon seit paar monaten, und ich habe mich leicht in ihn verliebt. Er hat mich gesehen und angesprochen, und dann nach meiner nummer gefragt damals. Da mein Handy kaputt ist, habe ich ihm meinen kik namen gegeben ( kik ist ein Messenger der ohne Nummer funktioniert ). Wir hatten zwar keine Dates bis jetzt, haben uns aber ein paar mal auf der Straße gesehen, haben auch fast jeden Tag Video Chats gemacht. Er ist einfach so wie ich immer meinen Traummann beschrieben habe. Jetzt kommen wir zum Problem : Er ist verlobt. Hat er mir erst später erzählt. Er hat mir versprochen sich von ihr zu trennen, weil er keine Gefühle für sie hat und nur für mich usw. Bevor er mir das gesagt hat, hat er mich 2 mal ca 5 Tage komplett ignoriert, er ist nicht mehr auf kik gegangen und anders war er für mich nicht zu erreichen. Da hatte ich noch kaum bis sehr wenig gefühle für ihn und konnte ihn ' vergessen'. Der Grund für das ignorieren war seine verlobte, er wollte mir nicht zu nahe kommen und deswegen hat er es gemacht. Inzwischen kennen wir uns länger, dem nach was er gesagt hat hat er sich auch schon getrennt. Aber seit fast 1 1/2 wochen geht er wieder nicht auf kik. Und ich weiss nicht wo ich ihn sonst erreichen kann, ich hab keine Nummer, ich weiss nicht wo er wohnt, wir haben keine Gemeinsamen Freunde, auf Facebook habe ich ihn auch nicht gefunden. Das macht mich total verrückt weil ich ihn inzwischen wirklich mag, und es tut weh wenn ich jede Sekunde nachgucke, aber keine Nachricht von ihm da ist. Ich glaube nicht mehr, dass er sich melden wird. Kaum bin ich über meinen ex hinweg, bringt schon der nächste Mann mich zum weinen. Ich habe eine Theorie weswegen er das macht : er hat sich garnicht getrennt und hat innerhalb der 1 1/2 wochen gwheiratet. Wie kann ich ihn vergessen? Wenn er mir wenigstens sagen würde was los ist, aber nein, ignorieren ist ja sooo toll. Und nicht zu wissen was los ist, keine antworten zu bekommen, das macht einen verrückt. Was würdet ihr an meiner stelle machen?

...zur Frage

Als Frau in eine Frau verliebt?

Was kann eine Frau tun die sich in eine Frau verliebt hat obwohl sie nicht lesbisch ist?

...zur Frage

Warum sind hübsche Menschen immer unzufrieden mit sich selbst?

Warum haben so extrem hübsche Mädels fast kein Selbstvertrauen.. ich kenne ein Mädchen das sehr hübsch ist und fast kein Selbstvertrauen hat obwohl sie echt hübsch ist .. und jetzt hab ich das Gefühl das sie Magersüchtig geworden ist um der Gesellschaft noch besser zu gefallen davor war sie etwas dicker aber hatt ein wahnsinnig hübsches Gesicht und jetzt ist sie viel dünner als vorher .. warum sind hübsche Menschen immer mit sich unzufrieden?

...zur Frage

was tun? hab mich trotz freund in eine frau verliebt - warum flirtet sie mit mir?

was würdest du tun, wenn du einen freund hättest, hetero bist, und plötzlich gefühle für eine lesbische kollegin hättest? sie ist so toll, sexy... und merkt mein anhimmeln.

warum flirtet sie mit mir, wird rot und nervös, obwohl sie an frau vergeben ist und ich nen freund hab???

...zur Frage

Hallo Ich bin 45 Jahre alt und habe mich in eine 22 Jährige junge Frau verliebt wie ich es noch nie erlebt habe. Mein Kopf sagt lass es de?

Hallo habe mal eine frage!

Ich bin 45 Jahre alt und habe mich in eine 22 Jährige junge Frau verliebt wie ich es noch nie erlebt habe.Mein Kopf sagt lass es der Altersunterschied ist viel zu groß. Doch das Herz sagt die Frau ist es !

Wir schreiben fast jeden Abend zusammen wobei die meisten Sachen von mir ausgehen. Wir sehen uns jeden Woche min 2-3 mal in einem Sportverein weil wir das selbe Hobby haben. Und ich weiß einfach nicht mehr weiter. Wollte sie letzten mal aus der Reserve locken und hab Sie um einen Rat gebeten : (Hab ihr erzählt das ich eine Frau kennengelernt habe aber Ich nichts von ihr will!Wie kann ich ihr das sagen ohne Sie zu verletzen ? )Kamm Ihre Antwort: Hoffe nicht das ich das bin ! Darauf habe ich gesagt das dieses doch voraussetzen würde das Sie was von mir wollte hat sie mir gesagt Wir wissen doch beide das wir gute freunde sind !

Ich weiß echt nicht was ich machen soll will Sie wirklich nichts von mir ? Soll ich den Kontakt auf einmin reduzieren ? Hoffe das ihr mir einen guten Rat geben könnt Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?