Hoffnungslos verliebt.er/sie will euch nicht.Wie vergessen,wenn man sich jeden Tag sieht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich liebe dich, weil ich dich brauche.// sehr schlecht.

Ich brauche dich, weil ich dich liebe.// besser.

Ich liebe dich, ohne dich zu brauchen. noch besser, weil es bedingungdlose Liebe ist.

Man sollte in dem Fall lernen, über seinen Gefühlen  zu stehen, und den Wunsch, mit der betreffenden Person eine Beziehung zu wollen, ad akta legen. Über den Gefühlen zu stehen, heißt in diesem Fall, die Person zu lieben, aber nicht zu wollen, dem Glück des Anderen nicht im Weg zu stehen. Dass das machbar ist, habe ich durch eigene Erfahrung hersusgefunden. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig. Man muß eine Entscheidung treffen. Entweder bleibt man und kommt damit klar, oder man bleibt und kommt nicht damit klar, oder man geht. Ich war selbst schon in der Situation. Ich hatte mit einer Frau gearbeitet, von der ich mir sicher war, dass sie sowas wie meine Seelenverwandte ist. Ich hatte mich auch verknallt, und ich vermute, sie auch. Aber es kam nie dazu, dass es einer angesprochen hat. Nach 1,5 Jahren hatte sie einen anderen Mann. Ich habe mich dann dazu entschlossen, den Job zu kündigen und neue Wege zu gehen. Ich wäre vermutlich nicht darauf klargekommen. Man muß sich immer vor Augen halten, dass es nichts endloses gibt. Alles muß ein Ende finden. Und Selbstbestimmung ist, wenn ich selber entscheide, wann etwas endet. Ich bin irgendwie froh, dass ich so gehandelt habe. Aber es vergeht bis heute kaum ein Tag, an dem ich nicht wenigstens einmal an sie denke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn/sie von der Ferne anhimmeln... Was kann man schon tun? Wenn es einem nicht passt, den Arbeitsplatz oder die Schule wechseln versuchen... warten ob/bis die Gefühle wieder nachlassen... sich auf etwas anderes konzentrieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?