Hoffnungsloser Fall für die Liebe - ja?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn man abgelehnt wird, kann das dabei rauskommen, was die Frau am Anfang sagt. ich weiss das es wirklich "abgefahren" klingt. aber ich hab in meinem Leben bis jetzt nicht so viel Liebe erfahren.

Es ist nicht schlimm, aber so wirklich geliebt, sowie ich wirklich bin, habe ich mich nicht gefühlt. Mein Papa ist in eine Gemeinde gegangen. Er ist mit einer großen Freude immer wieder zurück gekommen und mit so einem großen Lächeln im Gesicht, wie ich es noch nie bei ihm gesehen hatte. Manche Menschen glauben nicht an Gott, aber manche suchen auch den Sinn des Lebens. Ich weiss nicht wie du aufgewachsen bist, wer deine Freunde sind usw. aber eins weiss ich, das du von Gott geliebt wirst. Ich hab es (auch) für SO unrealistisch und abartig gehalten, dass es einen Gott gibt. Aber als ich ihn erlebt & durfte seine Liebe spüren. Dadurch bin ich viel glücklicher geworden, ich hab inneren Frieden und weiss das ich geliebt bin. Du bist kein hoffnungsloser Fall, ganz sicher nicht ! Und hast sicher tolle versteckte Talente/Charaktereigenschaften! Jeder Mensch hat was Schönes an sich, Ich bin mir sicher das du einzigartig & wunderbar geschaffen wurdest (:

Ich kenn dich leider nicht, ich hoff du liest dir das durch & hälst mich nicht für abnormal. Aber ich habe das selber erlebt und ich hoff es hilft dir vielleicht irgendwie. Wenn du willst, kannst du mir gerne schreiben, wirklich! Ich helfe Leuten sooooo gern, egal ob ich die Leute kenne oder nicht. und ich hör ihnen unglaublich gerne zu. Wenn du mir schreibst und du dich nicht für "den Sinn des Lebens, für irgendeinen Gott oder sonst etwas in der Richtung interessierst, kannst du mir trotzdem schreiben und ich werde dir vlt. anders helfen können. Aber wie gesagt nur wenn du willst! :)

Liebe preppyguard,

mir erging es in deinem Alter nicht anders, auch wenn ich von der anderen Seite der Geschlechter komme. Meine erste richtige Freundin hatte ich mit 19. Bis dahin einen Korb nach dem anderen, man reißt sich den Hintern auf, versucht jedem zu gefallen, aber irgendwas schreckt ab, aber man kommt nicht dahinter, was es ist.

Ich kann dir leider nur einen Spruch mit auf den Weg geben, der mich durch mein Leben begleitet hat:

"Wenn du in der Finsternis wandelst, so darfst du nicht stehen bleiben; denn damit verschenkst du die Chance wieder zum Licht zu finden."

Du darfst deine Augen nur nicht verschließen, Liebes. Wenn sich jemand tatsächlich für dich interessiert und du das dann nicht wahrhaben willst, weil du nicht aus deinem "Ich kriege nie jemanden ab"-Loch herauskommst, dann wirst du es nicht merken.

Nimm deinen Mut zusammen, denn es wird jemand kommen, aber gerade dann, wenn du nicht danach suchst. Leb dein Leben und halte deine Augen offen :-) ich für meinen Teil hätte mir damals ein Mädchen gewünscht, die etwas Zynismus im Blud hat ;-)

In diesem Sinne: Bleibe stark, resigniere nicht, lasse dich finden! Liebe Grüße, Andy

P.S.: Der Satz "Andere hatten schon 3 Richtige" ist ja mal totaler Blödsinn :-)

Beruhig dich erstmal und lass dir Zeit!

Was möchtest Du wissen?