Hoffnungen machen oder nicht (Liebe)?

5 Antworten

Hallo,

Du schreibst ja selber, für Treffen musstest Du immer zu ihr fahren, sonst hatte sie Dich immer links liegen gelassen, bist ihr hinterher gerannt.

Du musst Dich immer melden, von ihr kommt nichts, sie steht auf einen anderen Typ Mann, sonst waren Eure Treffen immer nur "zufällig" auf der selber Party oder Feier.

Das sie sehr nett zu Dir ist, dass muss nix bedeuten. Sie möchte ja anscheinend, dass Du sie toll findest und darum ist sie ,vielleicht auch, zuckersüß zu Dir

Sie merkt ja schließlich, dass Du hin und weg bist von ihr.

Nur, ist nicht wirklich zu verstehen, was Du dir davon versprichst, nach dem Du ja selber alles schon aufgezählt hast, was nicht dafür spricht, dass sie mehr von Dir möchte.

Sie hat Dir auch sicherlich keinen Grund gegeben, zu meinen, dass aus Euch was werden kann.

Ihr hattet einen schönen Tag. Kann es sein, dass es deshalb für sie auch so "schön" war, weil Du alles bezahlt hast, vielleicht sogar noch ein tolles Auto hast?

Du überlegst tatsächlich, ob irgendwas dafür sprechen könnte, dass Du Chancen bei ihr hast, wegen eines Tages, der mit Sicherheit zu ihren "Gunsten" ausgefallen ist.

Sie hat Dir das Gefühl gegeben, was Besonderes zu sein. Hast den Tag mit ihr verbringen "dürfen".

Du bist verliebt- nicht sie. Du würdest dies ja merken.

Mach Dir da mal keine Hoffnungen oder hat sie sich vielleicht schon bei Dir gemeldet seit Eurem "Tag"?

Du siehst etwas, ist meine Meinung, was nicht ist. Es ist Deine Wunschvorstellung.

Du vergeudest Deine ganzen Gedanken und wie es wäre, wenn..... und dabei übersiehst Du vielleicht ein Mädel, dass gerne Deine Freundin sein würde.

Liebe Grüsse- ist wirklich nicht böse gemeint, aber setz die rosa Brille ab.

Hey Thelifeisyoung,

wenn ich mir deine Frage so durchlese, dann stelle ich Folgendes fest:

es handelt sich offensichtlich um ein Mädchen, welches nicht einmal ansatzweise das Gleiche empfindet, wie du. Denn die Tatsachen,

  • dass dieses Mädchen einen anderen Geschmack hat, was Jungs betrifft,
  • dass sie NIE die Initiative ergriffen hat,
  • dass sie dich zu ihrem Geburtstag eingeladen hat,
  • dass SIE DICH NIE besucht hat,
  • dass sie sich kaum mit dir getroffen hat,
  • dass alles von DEINER Seite gekommen ist,
  • dass Du SIE besucht hast,

sprechen deutlich dafür, dass dieses Mädchen KEIN Interesse an dir hat - und all die Dinge,

  • dass DU das Gefühl hast, als wenn DU geliebt wirst,
  • dass DU dich von ihr angetan fühlst,
  • dass DU dir mehr mit ihr vorstellen kannst,
  • dass DU sie als eine tolle Zeitgenossin empfindest,

sind Dinge, die NUR DU so empfindest und die NICHT auf Gegenseitigkeit beruhen. Doch wenn dir selbst nicht bald bewusst werden sollte, dass du eigentlich nur einer Wunschvorstellung von dir hinterher läufst, dann wird die Enttäuschung im Endeffekt sehr groß sein. Deshalb rate ich dir auch dringend davon ab, dir Hoffnungen zu machen.

LG, Toxic38

Menschen verändern sich. Es kann sein, dass man jemanden jahrelang langweilig fand, aber dann auf einmal merkt, hoppla, da ist viel mehr dahinter als ich vermutet hatte. So wie interessante und aktive Typen zum Langweiler mutieren können, geht das auch in umgekehrter Richtung.

Von daher, versuche dein Glück. Sie geht die eh nicht mehr aus dem Kopf. Von daher bleibt dir nur, es zu versuchen. Entweder es klappt, das wäre super, oder du kriegst eine Abfuhr. Aber dann kannst du wenigstens mit der Sache abschließen und müsstestt dir nicht noch nach Jahren vorwerfen, damals (also heute) eventuell die Chance deines Lebens verpasst zu haben.

Was möchtest Du wissen?