Hörtest wie wird das durchgeführt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Kind muß auf den Kopfhörer auf der Seite tippen, wenn es den Ton hört. Die Arzthelferin testet verschiedene Frequenzen und notiert, wann das Kind auf den Kopfhörer zeigt. Ab dem Moment hört es den Ton. So kann Schwerhörigkeit auf jeder Seite bei verschiedenen Frequenzen festgestellt werden.

Das Kind muß jedoch von Alter her in der Lage sein, die Anweisung zu verstehen, meiner Meinung nach funktioniert dies erst ab einem Alter von 5 - 6 Jahren, mit Fehleranfälligkeit, also die Arzthelferin des HNO muß sehr sensibel sein und auf das Kind eingehen.

Manchmal "vergessen" sie, auf den Kopfhörer zu tippen, obwohl sie den Ton schon hören.

Hier spricht eine Mutter aus Erfahrung. Ich habe Jahre meines Lebens in Wartezimmern von HNO-Praxen verbracht.

Kommentar von MML11
23.09.2016, 23:13

Danke :D

0

Du bekommst Kopfhörer auf und dann wird unterschiedlich auf jeder Seite leise und laute Töne abgespielt. Wenn du die dann hörst, must du auf einen Knopf drücken.

Kommentar von MML11
23.09.2016, 23:08

danke :)

1

Man bekommt Kopfhörer auf und dann werden Töne in verschiedenen Tonlagen die erst ganz leise und dann stärker werden übertragen.Sowie man einen Ton hört soll man reagieren(Handheben).Der Arzt kann an seinem Gerät ablesen ob das Gehör in Ordnung ist oder wie weit die Abweichung vom normalen besteht. 
Das ist schon alles.

Hallo MML11,

sollst du über die "Einschulungsuntersuchung" 
oder über einen Hörtest beim HNO-Arzt schreiben?

Kommentar von MML11
23.09.2016, 23:11

Einschulungsuntersuchung :)

0

Was möchtest Du wissen?