Hörtest wegen Sprachfehler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist korrekt und soll auch so sein. Es kann sein, daß du wirklich nicht richtig gut hören kannst und/oder die Töne falsch aufnimmst.

Dies passiert sehr oft bei Kindern wenn sie zu oft eine Mittelohrentzündung hatten.

Da verängt sich dann was im Ohr und manchmal müssen die Menschen dann auch operiert werden und es kommt so ein Röhrchen rein, damit man besser hören kann und der Ohrenschmelz nicht im Ohr steckenbleibt.

Bei Sprachfehlern wird immer zuerst das Ohr kontrolliert.

Ist schon ok, geh mal hin:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das denkst du vieleicht nur das du perfekt hören kannst. und wenn es nur kleine Nuancen sind, das kann auch schon was ausmachen.

Außerdem: Was ist so schlimm an einem Hörtest? Du solltest schon dem Arzt vertrauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst Du manche Frequenzen eben doch nicht gut hören und sprichst sie deswegen nicht richtig.

Geh zum Hörtest. Tut nicht weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?