Hört sich meine Stimme auf Aufnahmen wirklich so an oder meine ich das nur?

3 Antworten

Nein, das ist normal. Man selbst hört seine Stimme anders, da durch die Schädelknochen der Schall, den man selbst von sich gibt, anders wieder aufgenommen wird. 

Es ist üblich, dass man anfangs seine eigene Stimme auf Aufnahmen nicht gerne hört, aber da gewöhnt man sich schnell dran.

Die Stimme klingt auf Aufnahmen immer anders als wenn man sich selbst sprechen hört. Wenn du kein gescheites Equipment hast tut das sein übriges dazu.^^

Bei whatsapp klingen die sprachaufnahmen immer anderster als die echte stimme

Und außerhalb von Whatsapp nicht oder was?

0

doch aber ich weis net ob es bei allen so ist

0

Was möchtest Du wissen?