Hört sich doof an, aber...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

normalerweise wird der 1. Tangenerator kostenlos zur verfügung gestellt. das ersatzgerät kostet etwa 10 €

das ganze funzt so: die Daten der Überweisung werden über den Bildschirm in den TAN Generator übertragen. dazu flimmern 5 weiße balken über den Bildschirm. Lichtsensoren, im TAN Generator, den du dann vor den Bildschirm hältst, empfangen sie.

in Verbindung mit den Daten auf deiner Bankkarte errechnet der TAN Genertor dann die TAN. zusätzlich wird auf dem Display noch mal die IBAN und der betrag angezeigt. danach die TAN. die gibst du dann am PC in das entsprechende feld ein. dann kannst du die überweisung abschicken.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atlar
03.03.2017, 09:49

Danke Dir,  genau das war mein Problem, jetzt kenn ich die Zusammenhänge und die Funktionsweise. Beste Antwort 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻,👴🏼Atlar

0

12 - 15 Euro, Geldkarte reinstecken auf das dafür vorgesehene Feld auf dem Display vom Smartphone oder PC halten, zweimal auf ok drücken, Tan eingeben die dann auf dem Generator erscheint - Fertig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und knapp: bin gerade nicht in der Stimmung zu antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atlar
03.03.2017, 04:22

Wäre auch meine Reaktion!

0

Kobil ca. 13 Euro, Nutzung kostenfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch erwähnenswert: da sind zwei 2025-er Batterien (Knopfzellen) drin, die Kosten dann alle 2 Jahre noch einmal 4 € (Stromfresser).
-Carola-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atlar
03.03.2017, 04:26

👍🏻😉

0

Was möchtest Du wissen?