Hört sich dieser Text gut an?

 - (Deutsch, Geothermie)

3 Antworten

Indiskrete Frage: Wie alt bist Du? Natürlich wird niemand von einem z. B. 14jährigen Schüler einen Text wie von einem Dr.-Ing. erwarten. Deshalb: Für einen Schüler bis mittlere Reife schon mal ganz gut! ... und meine eigenen Aufsatz-Texte waren früher auch nicht besser .... ;-)

Der Einfachheit halber habe ich Deinen Text nachfolgend überarbeitet. Du kannst dann ja entscheiden, in welchem Umfang Du meinem Vorschlag folgen möchtest:

Mit Hilfe der Wärmepumpe ist es möglich, Wärmeenergie ohne das Verbrennen fossiler Brennstoffe wie Kohle, Heizöl oder Erdgas zu erzeugen.
Handelsübliche Wärmepumpen nutzen stattdessen einen kleinen Anteil elektrischer Energie, um damit ein Vielfaches an Wärme aus Grundwasser, Luft oder Erdreich zu entziehen und über einen Heizwasserkreislauf (Heizkörper, Fußbodenheizung) im angeschlossenen Gebäude zu verteilen.

Wärmepumpen sind wegen dieser Nutzung von Umweltenergie ein wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Wärmeversorgung, auch wenn sie noch eine kleine Strommenge zu ihrem Antrieb benötigen.

Bereits durchschnittliche Wärmepumpen können 75 % der bereit gestellten Heizwärme aus der Umwelt entnehmen. Nur 25 % der Energie kommt dann aus dem Stromnetz. In der Praxis können diese Werte schwanken, je nach Wärmepumpenmodell und je nach den Einsatzbedingungen im konkreten Fall (besser im Sommer, schlechter im Winter ....).

Sofern der Strom für den Antrieb der Wärmepumpe aus erneuerbaren Energien (Wasserkraft, Wind- oder Sonnenenergie) erzeugt wird, so ist sogar eine Gebäudebeheizung zu 100 % ohne fossile Energie möglich.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die Grammatik ist fürchterlich. Falls der Empfänger Wert auf die deutsche Sprache legt, wird der Text nicht gut ankommen.

weiß nicht lesen tut er sich jedenfalls schlecht

da das bild nicht gut ist

0

Was möchtest Du wissen?