Hört sich das für euch auch nach einer bevorstehenden Kündigung an?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sieht stark danach aus. Aber lass dich doch nicht auszunutzen. Mach nur das, was in deinem Aufgabenbereich liegt. Und vielleicht ist es wirklich besser, die was anderes zu suchen, wenn dich das belastet. Aber vorerst würde ich ihn, so wie du das gemacht hast, mit Krankschreibungen nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir wirklich so schlecht dabei geht, kündige selbst, lasse dich nicht länger schickanieren, es ist "nur" ein Minijob, so etwas findest du überall und wenn es übergangsweise zum Einräumen im Supermarkt, irgendwo im Lager etc... ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es sich anhört macht dir dieser job unter diesen Umständen keinen Spaß mehr, sondern wird zu einer Belastung. Da ist eine Kündigung doch gar nicht so schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn er Dir kündigt; sei doch einfach froh, dass Du für diese arrogante Person nicht mehr arbeiten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ist doch klar, dass er die Krankmeldung schriftlich haben will. Dir würde ich aber trotzdem raten zu kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele Fragen drehen sich bei dir um dein Verhältnis mit deinem Chef und wie er dich behandelt. . Warum kündigst du nicht endlich und suchst dir einen besseren Minijob ? Warum lässt du dir das alles gefallen ?

Es gibt noch viel mehr Leute die Putzfrauen suchen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greenluwasa 04.10.2017, 12:43

Macht sie doch eh nicht. Wenn der Minijob und der unausstehliche Chef dann weg sind, kriegt sie hier keine Aufmerksamkeit mehr... 

1

Nein wieso? Bist du noch in der Probezeit? hat die Firma weniger wie 10 Mitarbeiter?

Wenn du beide fragen mit nein beantworten kannst hast du nichts zu befüchten und dein Chef kann dich nicht einfach so rausschmeißen.

Denk daran, das die Krankschreibung innerhalb von 3 Tagen bei deinem Chef sein muß und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yandira 04.10.2017, 12:01

Vielleicht wäre es ja besser, wenn er mir kündigen würde. Zumindest wäre es für ihn kein Problem, da die Firma weniger als 10 Mitarbeiter hat.

0
Kleckerfrau 04.10.2017, 12:02
@Yandira

Such dir lieber schnell eine andere Stelle und kündige dann. Was willst du dir noch alles gefallen lassen ?

1
Yandira 04.10.2017, 12:05
@Kleckerfrau

Nein, ich schaffe es auch nicht mehr, mir das gefallen zu lassen.

1

Na ich glaube wohl eher dass er eine krankenmeldung meint. 

Er wäre ja schön blöd dich zu kündigen wenn du dermaßen mit dir umgehen lässt und sogar seine Unterwäsche bügelst. 

Warum machst du das?

Such dir schleunigst was neues....

der macht dich ja seelisch kaputt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?