Hört man, wenn ein Katalysator kaputt geht?

4 Antworten

Ja das blubbern, rasseln und scheppern kann man mit einer Blechschraube am besten mit Sechskantkopf behutsam minimieren.

Einfach mal mit dem Handrücken gegen den Kat bollern, und dann langsam die Blechschraube reindrehen. Aber vorsichtig, wenn man zu viel reindreht, besteht die Gefahr, dass das Wabengeflecht zerbröselt, was es ohnehin irgendwann von selbst tut.

Ich hab das ausprobiert und die olle Kiste bekam tatsächlich AU ohne jeglichen Mangel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jeder Katalysator kann repariert werden z.B. uni-kat.de erledigt solche Arbeiten schnell und zuverlässig. Kostet in der Regel 335,00 inkl. MWST

abhilfe gegen rassel und klappern hat bei mir einer von der werkstatt angebotten er könnte mit einen grossen hammer da ein paar beulen rein hauen so das es ein wenig zusammen gedrückt ist und es hat auch funk.. für 2 oder 3 monate aber das hate der von der werkstatt mir auch gesagt

Wenn es noch ein Keramik Kat ist, merkt man das an stark abnehmender Leistung, weil die Brocken das Rohr zu setzen. Aber ich würde mich auch erst mal drunter legen, kann auch ein lockeres Hitzeschutzblech sein, die scheppern gerne mal.

Was möchtest Du wissen?