Hört man Musik nach mehreren Malen anders als davor?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die musik sehr einfach gestrickt ist oder immer nur so nebenbei läuft wird sich wohl wenig wesentliches am hörerlebnis ändern.

Wenn man aber genauer zuhört, dann dringt das musikalische bewusstsein zu immer neuen facetten vor, sei es formaler, rhythmischer, melodischer, harmonischer, klanglicher oder auch interpretatorischer art.

Das entspricht einem ganz normalen psychoakustischen phänomen: Das bereits bewusst wahrgenommene tritt als "bekannt" in den hintergrund und macht platz für die wahrnehmung anderer details.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zatsu
17.08.2016, 08:17

Das mag jetzt komisch klingen, aber dürfte ich fragen wie man die Musik wieder so wie zuvor hören kann? Also die Änderung rückgängig machen.

0

Was möchtest Du wissen?