Hört heutezutage jemand überhaupt noch eminem bzw.haben die Fans nachgelassen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ich bin RIEEEEEEEEEEESSSSIGER Fan :D Bloß hören die meisten bei mir One Direction oder so ne "Musik"... Außer paar Jungs noch, die haben noch Geschmack ^^

Also so erfolgreich wie er in den Jahren 1999-2004 war, ist er heute nicht mehr, aber er ist nicht umsonst der Musiker mit den zweitmeisten Facebook-Likes. Weltweit hat er immer noch hunderte Millionen von Fans und er gilt als der am zweitschnellsten verkaufende Künstler aller Zeiten. 343 Awards, darunter ein Oscar, dürften auch für sich sprechen. Der Mann hat eine ganze Generation geprägt! Auch war er von 2000-2010 der erfolgreichste Künstler des Jahrzehnts! Er ist vielleicht nicht mainstream, aber er hat mehr Likes als viele Pop-Ikonen. Und er ist einer der wenigen die ihren Fame zurecht haben. 

Ich liebe Eminem! Aber keine meiner Freundinnen mag ihn auch, deshalb hab ich niemanden mit dem ich die Lieder zsm hören kann :( Außer eine, aber niemand steigert sich auch noch so in seine Lebensgeschichte bzw interessiert sich so für ihn wie ich. Und ich mag auch eher die alten Lieder wie SSLP oder MMLP ich hab mir letztens sogar Infinite als Vinyl gekauft. MMLP2 finde ich noch okay aber seine Lieder auf ShadyXV waren einfach so schlimm das ich sie nicht ganz hören konnte :( Ist echt schwer als einziges Mädchen ein  totaler Hip Hop freak zu sein wenn alle Leute um einen herum anstatt N.W.A irgendwie Drake und anstatt Tupac dann Iggy Azelea (sry kp wie man das sxhreibt) hören... :/

stimmt ist echt sch*** ich finde seine Lebensgeschichte auch sehr faszinierend (was einer der Gründe ist, warum ich auch fan von ihm bin). Meine mom ist von seiner Musik immer genervt wenn sie die manchmal mit hören muss .-. . ich mag auch yelawolf noch und skylar grey. Finde jedoch eminem seine musik und lyrics besser und in manchen Zeiten gibt mir seine Musik auch einfach kraft, wenn ich nicht mehr kann ^^ :/ .

1

Was möchtest Du wissen?