Hörsturtz angst?

4 Antworten

Hast du mit einem Wattestäbchen den Ohrenschmalz versichtet statt ihn rauszuholen? Wenn ja, ab zum HNO, Spülung machen lassen.

Einseitige Reizung. Kommt mir bekannt vor wenn ich Mal wieder im Wasser war und mir dadurch ne Otites Externa zugezogen hab. Eine sog. Aussenohrentzündung. Der Arzt kann dir zwei Fläschelchen verschrieben. Die drei bis viermal täglich rein tröpfeln und nach spätestens drei bis vier Tage ist der Spuk vorüber.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Vielleicht sitzt eine Erdkröte darin fest.

Warum gehst du nicht zu deinem Friseur, um das zu klären?

Was möchtest Du wissen?