Hörmann Sektionaltor Motorantrieb Ecostar Lifetronic 500 Problem beim schließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einstellungssache, Endabschaltung stimmt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McRau
21.10.2016, 20:50

wie kann ich diese richtig einstellen?

0

Es gibt bei manchen Antrieben die Funktion: Zahngurt entlasten. Das trifft zu wenn der Motor und es muss der Motor sein den 1/2 cm an der Schiene des Antriebs gemessen zurück fährt. Zu einer Wiederöffnung kommt es dazu aber nicht, weil zuwenig Fahrtstrecke. Kann man nicht wegprogrammieren, beim Billigstdorfer Gerät 500.

Ich gehe davon aus, dass der Antrieb nicht reversiert weil die Hinderniserkennung ansprang. In diesem Fall leuchtet auch die LED am Antrieb!

Ich glaube dass der Antrieb zu früh in der Lernfahrt stoppt und der Grund ist mechanisch und liegt an der Toreinstellung. Da zwickt eine Laufrolle, Torsionsfeder usw.. Am Besten mal auf der Leiter stehend das Tor mit der Hand schliessen. Die Hand an der Stelle an welcher auch der Antrieb anpackt. Dann fühlt man wo und ob es holprig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McRau
22.10.2016, 16:26

Habe nochmal alle Laufrollen überprüft und nachgestellt. Das Tor läuft nun ohne das es an einer Stelle wirklich holprig wird. Leider fährt der Motor immer noch ca. 1 cm zurück 

0

Was möchtest Du wissen?