Hörgeräte - Wieviele darf/kann man testen? Und welcher Zeitraum steht einem dafür zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es liegt ausschliesslich im Ermessen des anpassenden Hörgeräteakustikers, ob er zwei oder drei Hörgeräte zur Probe anbietet (für die Kasse sind wohl nur zwei Gerätealternativen erforderlich) und wie lange er diese zur Probe überlässt. Eine Woche ist aber durchaus üblich - täglich getragen, kann man nach dieser Zeit durchaus schon beurteilen, ob es "passt" oder nicht - auch akustisch.

Meine Empfehlung: darauf bestehen, dass auch das offizielle Kassen-Billig-Modell ohne Zuzahlung - z. B. als drittes Gerät - mit in den Test einbezogen wird! Soviel Schnickschnack, wie manches Mal in höherpreisigen Hörgeräten eingebaut ist, wird oft weder benötigt noch vom Hörgerschädigten verwendet. Das Hörempfinden des Hörgeschädigten sollte entscheidend sein, und nicht, was der normalhörende (!) Hörgeräteakustiker (der ja auch verdienen will) für empfehlenswert hält.

Vielen Dank. Damit kann ich was anfangen. Von einem Kassenmodell war nämlich nie die Rede. Lediglich die extrem teuren von Siemens und welche aus der Schweiz bekommen sie zwecks Test. Werd' das Thema mal ansprechen, denn schon morgen ist der nächste Termin. Nochmals Danke ;-)

0
@Lursa

Ich drück Euch die Daumen. Nicht abwimmeln lassen oder zu einem anderen Hörgeräteakustiker gehen!

0

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die richtig teuren digitalen, angleichbaren Geräte eben so angleichbar sind, dass es nicht erforderlich ist, sie zurückzugeben.

Was gibt es da zu testen? Klär mich diesbezüglich auf, bitte.

Es geht zunächst nur um die Wahl des Hörgerätes ansich. Der Arzt stellt fest, was ausgeglichen werden muss, stellt die Geräte passend ein und dann wird getestet... drückt das Gerät? Wie ist die Handhabung? Zu laut oder zu leise? Der Preis spielt natürlich auch eine Rolle, wobei die teuren natürlich von der Quali in der oberen Liga mitspielen.

0

Das muß bei dem jeweiligen Hörgerättechniker besprochen werden.

Was möchtest Du wissen?