Hörgeräte verkaufen!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo hat sie denn die Hörgeräte gekauft? Sie sollte sich mit der Firma in Verbindung setzen und denen diese Gerät e zum Verkauf anbieten. M.E. hat der Lieferant nicht richtig gehandelt und die Geräte nicht richtig erklärt. Es ist doch ein Unding, dass diese Geräte wegen der fehlenden Bedienbarkeit vom der Käuferin (in dem Fall deine Oma) nicht genutzt werden. Die Geräte können ja im Auftrag deiner Oma verkauft werden. Auf jeden Fall mit der Firma sprechen und sich nicht abwimmeln lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Problem ist, dass das Hörgerät an den Nutzer angepasst werden muss. Sowohl technisch, wie ohrmuschelseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfemolsch
05.12.2013, 17:35

Heute zum Teil nicht mehr es findet nur eine Computermässige Anpassung statt

0

Was möchtest Du wissen?