Hörgeräte piepsen ständig?

6 Antworten

Also der excellente Beitrag von harthoer hat schon alles gesagt. Vermutlich brauchst du neue Otoplastiken, denn deine Ohrmuscheln verändern sich im Laufe der Jahre. Und es ist eine fummlige Aufgabe, einerseits dürfen sie nicht drücken, andererseits müssen sie akustisch dicht sein. Drum läuft es so: Otoplastiken werden gefertigt und sitzen stramm drin und dann werden die Druckstellen lokalisiert und dann geschliffen. Also geh noch mal zu deinem Akustiker und spreche ihn gezielt auf den Artikel von harthoer an. Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich weiß ja nicht wie schwer du hörst und wie stark deine Hörgeräte sind. Jedenfals verändert sich der Gehörgang im Querschnit etwas durch z.B.Kauen, Gähnen oder so und dann schließt die Otoplastik u.U. nicht ganz dicht, vor allem wenn sie sich in der Ohrmuschel nicht fortsetzt. Bei sehr lauten Hörgeräten kann sich dies dann so auswirken, wie du schreibst. Ich kenne dies von mir auch. Ich habe seit Langem immer ein sehr starkes Hörgerät mit Vollotoplastik, also in der ganzen Ohrmuschel, und dicken Hörschlauch. Die Otoplastik ist auch "weich", d.h. nicht ganz hart. Wenn sie gut im Gehörgang sitzt und ihn abschließt, passiert nichts. Was sind deine sonstigen Probleme, wenn du mit deinen Hörgeräten "nicht klar kommst"? Du wirst es doch nicht anders kennen, wenn du sie von Geburt an hast. Wenn man fast Taub ist, wie ich, gibt es keine Alternative zum Klar-Kommen, weil ich sonst gar nichts höre. Natürlich höre ich trotz Gerät nicht richtig, wie die anderen, sondern nur sehr eingeschränkt. Aber ich freue mich, dass ich auf diese Weise überhaupt hörenkann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es kann passieren wie bei einer meiner Freunde es hat bei ihm auch angefangen zu piepsen im Hörgerät dachte er ,aber es lag daran das er

Eine Zeit lang unter Stress lag und dan ging er zum Psychologen/Therapeuten das hat wirklich geholfen seid dem ist es weg

vieleicht hattest du vor 2 Jahren ein schlimmes Ereignis Versuch es mit einem Therapeuten die sind wie Ärzte 👌🏻

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mach sie etwas leiser, das sind wahrscheinlich Rückkopplungen

Wenn ich die leiser mache höre ich fast nichts..

1
@Violet94

Dann sind neue ohrstücke wirklich die einzige Option... Versuch mal welche aus weichem Kunststoff, die passen sich besser an und sind dadurch dichter was die rückkoppler verhindert

0
@Vampire321

Neue hab ich ja seit 2 Wochen, Sollen laut der Akustikerin nen weiches Material sein aber für mich sind die total hart.

0

Hörende sagen mir manchmal, dass meine Hörgeräte pfeifen. Ich kann das nicht hören, gehörlos, Hörgeräte für Resthören.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin gehörlos und sehbehindert.

Was möchtest Du wissen?