Hören Männer schlecht oder warum muss Frau immer alles 3x sagen?

25 Antworten

Du Arme. Wie alt ist denn der Mann? Ist er älter als sieben, dann ist es zu spät, ihn noch zu ändern, er ist dann nur noch begrenzt lernfähig. (Das ist nicht von mir, sondern von Oscar Wilde, aber ich kann es voll bestätigen.)

In wichtigen Fällen kannst du die Methode anwenden, wie mans beim Militär macht: Der Empfänger der Botschaft muss die Botschaft bzw. das, was er davon mitgekriegt hat, laut wiederholen. Das hat sich aus gutem Grund im Lauf der Jahrhunderte bewährt. Man kann das ja ein bißchen dezent abwandeln, z.B.: "Hast Du gehört, was ich gesagt habe?" Je nach Antwort "Ja/Nein/Hast Du was gesagt?" geht es weiter. Kann man aber nicht allzu oft machen.

LOL, ob der Spruch von Oscar ernst zu nehmen ist, lassen wir mal dahingestellt. Aber lustig isser... ;-)

0

Frau: "Hol mir mal des lange Dingsda mit den querstehenden Stangen, oben aus dem komischen Abstellplatz, wo die Puppensammlung und deine alten Spielsachen stehen. Ich hab die da glaub ich gesehen...

Mann: "Hol mir die Leiter vom Speicher!"

Ach ich finde, du reagierst zu schlimm. Es passiert so vieles. Und oftmals sagt man Dinge nur so nebenbei. Da vergißt man vieles wieder bzw. der Hypothalamus filtert viele Infos auch gleich raus, wenn sie für unwichtig befunden werden. und es ist vermutlich so, daß du ihm etwas erzählt hast, was für dich zwar wichtig ist, also was du ihm gezielt erzählt hast, weil du es ihm mitteilen wolltest. Und dein Freund hat es aber nicht so verarbeitet sondern eher als sache, die du halt mal so im Gespräch nebenbei erwähnt hast und deshalb hat er sich das nicht bewußt gemerkt. Aber das ist harmlos, da solltest du dich nicht groß drüber aufregen.

Das ist die partielle Partnerinnenschwerhörigkeit und bezieht sich nur auf das, was die Partnerin sagt.

Diesen Effekt gibt es auch bei Kindern den Anweisungen der Eltern gegenüber.

Statt dich zu wiederholen solltest du lieber die Methode wechseln. Sonst tritt der Gewöhnungseffekt ein und man(n) hört erst beim dritten Mal hin oder wenn du lauter wirst ;-)

Meiner braucht mindestens 70% prozent von dem was ich sage schriftlich! und das klappt besser als erzählen! und schont die nerven

0

Mein Arzt hat mir erklärt, das sei ein weitverbreitetes Phänomen. Manchmal hören sie einfach nicht, was "Frau" sagt. Aber frag mal was Interessantes z.B. wegen Fussball oder sonst so ein Männerthema. Da hören sie meist wieder sehr gut - nimm's mit Humor.

Was möchtest Du wissen?