Hören Hunde kurz vor der Geburt ihrer Welpen GRUNDSÄTZLICH auf zu fressen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja, kann trotzdem sein. meine huendin war vor ihrem ersten wurf noch ausfuehrlich spazieren, ist gesprungen und hat gefressen -ganz normales verhalten und dann kam der erste welpe schon 10 minuten nach dem spaziergang... bleib bei deinem hund, merkst du schon beim streicheln kleine kontraktionen? wenn die kommen - sollten der erste welpe nach ca max 2stunden da sein. sonst ruf den tierarzt an, weil manchmal ist auch der geburtskanal verstopft etc. wie alt ist der hund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ankiii
15.10.2010, 16:30

Die Hündin ist noch nicht mal ein Jahr alt, daher hatten wir eigentlich nicht mit Nachwuchs gerechnet - klar wird sie nach diesem Wurf sofort unfruchtbar gemacht!

Kontraktionen kann ich noch keine erkennen, meine aber, sie hechelt hin und wieder etwas....

Mal sehen, was sich heute noch ergibt - irgendwie habe ich das Gefühl, als ginge es bald los..... aber vielelicht ist da auch der Wunsch Vater des Gedankens, lach!

VIELEN DANK jedenfalls für Deine Antworten, hast mir geholfen :-)

Liebe Grüße, Anke

0

habe gerade deine andere hundefrage gelesen...also die welpen brauchen wirklich einen gut verschlossenen raum - ca nach 3 wochen sind sie sehr aktiv..du musst dafuer sorgen, dass sie sicher sind. auch deine huendin musst du unter kontrolle haben. sie verteidigt die kleinen zum beispiel gegen nachbarhunden und es kann zu boesen beissereien kommen. ich hatte auch ein grosses grundstuck - habe dann einen kleinen bereich hunde sicher abgesperrt. das muss sein und deinen hund lass kastrieren nach der geburt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandysky79
15.10.2010, 19:20

Aber erst wenn die Welpen abgesetzt sind.

0

diese frage beantworten dir gern dein zuchtwart oder die anderen erfahrenen züchterkollegen in deinem zuchtverein. denn dort bist du als verantwoerungsvolle züchterin ja sicherlich mitglied. alles andere ist tierheimfüllerei auf kosten der hündin und der welpen. und nein, es gibt keine ups-würfe, denn ein verantwortungsvolle hundehalter passt in der läufigkeit auf seine hündin auf. ich hoffe deine hündin und die welpen überstehen diesen irrsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neufiliebe
16.10.2010, 12:39

um deine frage zu beantworten...nein

0
Kommentar von janedoe1512
16.10.2010, 14:25

DH DH DH! Ich musste mich beim lesen der Frage auf meine Finger setzen, um nichts "falsches" zu antworten... Es ist anscheinend wirklich ein aussichtsloser Kampf gegen diese Ups-Würfe!

0
Kommentar von Ankiii
18.10.2010, 16:55

SELBSTVERSTÄNDLICH sind wir als verantwortungsvolle Züchter echter Mischlinge im Zuchtverein und ich werde mich bei Gelegenheit an den Zuchtwart unseres Vertrauens bzw. an erfahrene Züchterkollegen wenden.

0

Was möchtest Du wissen?