hören andere meine Stimme so wie ich sie höre oder wie auf einer Aufnahme(auf aufnahmen hört sich die stimme ja meist anders an)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie auf der Aufnahme klingt deine Stimme für andere.

Dies ist durch den Schall begründet.

"Der Schall wird auch innerhalb des Körpers weitergeleitet.
Die Wellen wandern über das Jochbein, den Unterkiefer und die Schläfe
und werden dabei vom Knochen an das Innenohr geleitet. Dieser innere
Schall klingt jedoch etwas anders, denn Muskeln und Gewebe dämpfen die
Schwingungen und verändern so die Klangfarbe."

Quelle: http://www.daserste.de/

Nicht genau wie auf einer Aufnahme wenn sie nicht sehr hohe Qualität hat, aber auf jeden Fall anderst als du.

Durch die resonanz im kopf hörst du deine stimme in tieferer tonlage als deine mitmenschen.

alle hören sie anders

Was möchtest Du wissen?