Höre schlecht auf dem rechten ohr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte das auch mal. Das kann von der Erkältung her kommen, kann aber auch vieeeles anderes sein. Ich würde auf jeden Fall mal beim HNO vorbei schauen, sicher ist sicher, grad bei den Ohren :)

Schönen Tag dir noch!!LG Bellatrixx

Das Pfeifen könnte ein Tinitus sein. Solltest Du mal untersuchen lassen, vor allem wenn Du das schon häufig auch ohne Erkältung hattest.

Oh... Das kenne ich! Bei mir war es ein grosser Ohrenschmalzt-Pfropfen, den ich mit Mattestäbchen ins Ohr gedrückt habe. Abhilfe damals: Apotheke → CERUMENOL Ohrentropfen kaufen → Ins Ohr träufeln → Pfropfen einweichen lassen → Mit lauem Wasser aus der Brause die Ohren gespühlt.

Es war, als hätte ich die Höhen am Verstärker voll aufgedreht und das Pfeifen war weg.

Was möchtest Du wissen?