Höre Blut durch das Ohr fließen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte ein Pfropf im Ohr sein , es kann aber auch Tinnitus sein. Das ist eine Minderdurchblutung im Innenohr. In dem Fall schnellstmöglich zum Arzt , mit einer Infusionstherapie kann man Langzeitschäden verhindern.

Ja das Rauschen kann bei Ohrendruck auftreten, geh zum Arzt.

Ohrendruck gibt es nicht. Das ist fann der Blutdruck.

0

Erkläre dich bitte genauer.Wer ist -ihr?

Höre auf dem Linken ohr auf einmal ganz schlecht.

Hallo zusammen.

ich habe eben vor ca. 30 Min einen leichten druck im Ohr bekommen und höre seid dem irgendwie dumpf. Auch habe ich auf dem Ohr ein rauschen. Könnt Ihr ev sagen was das sein könnte?

Gruß Joey2011

...zur Frage

Suche ein Lied was vom Verlust eines Menschen handelt?

Hallo,

suche ein trauriges Lied was mit dem Verlust eines Menschen zutun hat ich vermute es ist von eminem aber nicht sicher.

ein paar sätze die kleben geblieben sind : du bist weit weg, Blut fließt durch deine Venen , Abends wenn es still wird kann man den Schmerz nich verdrängen oder so ähnlich.

es ist aber nicht nur rap es wird auch gesungen

...zur Frage

Ich höre mein Herzschlag und wie mein Blut fliesst?

Vor einer Woche (1.2.17) war ich beim Arzt und er hat festgestellt dass ich eine Mittelohrentzündung und ein Loch im Trommelfell habe.. Antibiotika habe ich zuletzt am Montag genommen und seit heute höre ich mein Herzschlag und Blutfluss (?) und ja mein Ohr kratzt ein wenig und ich höre fast nichts (wie beim Ohrendruck).. soll ich nochmal zum Arzt und hatte das schon jemand?

...zur Frage

In Venen fließt kohlenstoffdioxidreiches Blut und in den Arterien fließt sauerstoffreiches Blut.?

Beurteile die Richtigkeit folgender Aussagen: In Venen fließt kohlenstoffdioxidreiches Blut und in den Arterien fließt sauerstoffreiches Blut. Bergründe deine Antwort.

....ist die Aufgabe. Aber ich verstehe garnix mehr. Mal hab ich das so gelesen, mal so, aber ich bin mir total unsicher. Das ist für Biologie, ich möchte meine letzte drei damit ausbügeln. Bitte helft mir!

...zur Frage

Pulssynchrones , spürbares rauschen im rechten Ohr,Abgeschlagenheit, schnell sehr müde, was kann das sein?

Hi Leute,ich bin 22 Jahre alt und männlich.

Ich habe seit ca 2 Wochen ein pulssynchrones rauschen im Ohr. Es ist hundert prozentig das Blut, was durch die Venen fließt. Wenn ich beim Hals eine bestimmte vene zudrücke höre ich kein bisschen mehr von dem Rauschen. Was dazu kommt ist, dass ich dieses Rauschen nicht nur höre sondern auch wirklich im Ohr verspüre. Ich fühl mich auch sehr kaputt , selbst wenn ich nur 4 Stunden arbeite. Nun habe ich bemerkt, dass mein Blutdruck auch "nur" durchschnittlich bei 100 zu 60 ist. Mein puls variiert , morgens ist er normal auf 60 ca. Doch wenn ich nach der Arbeit zu hause bin und schon Ruhe habe, liegt mein puls manchmal bei 90 , manchmal auch über 100 (aber weniger als 115) . Zudem zeigt mein Blutdruckmessgerät ab und an an, dass ich Herzrhythmusstörungen habe. Aber dies liegt an der frequenz beim Ein und Ausatmen. Beim einatmen ist mein Herz zum teil fast doppelt so schnell. Wenn ich während der Messung versuche langsam, ganz tief einzuatmen , sodass ich wenig ausatme , zeigt es auch zum teil am Ende einen puls von 100 aufwärts an. Ich fühl mich selbst vom stehen schlapp und möchte am liebsten sitzen bzw. Liegen. Was kann das sein?:/

...zur Frage

Ohrendruck auf linkem ohr. Sollte ich zum arzt oder könnte es eine Mittelohrentzündung sein?

Ich habe schon seit mehreren Tagen Kopfschmerzen,Halsschmerzen und schluckbeschwerden. Heute ist aber auch noch ohrendruck bisher nur auf dem linken Ohr hinzu gekommen. Ausserdem höre ich auch ein rauschen und das hören auf diesem Ohr ist eingeschränkt und es tut,nicht immer aber oft,auch kurz sehr weh aber dann lässt es wieder nach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?