Höre auf einem ohr leicht gedämpft wieso

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weiß nicht, wirklich schlechter höre ich nicht, fällt bestenfalls auf wenn ich über Kopfhörer Musik höre. Das ohr fühlt sich auch eher verstopft an. Akut wird es wohl nicht sein, da ich das schon vor Wochen beobachtet habe. Bin aktuell im Urlaub, denke ich werde Montag mal zum hno gehn

Ich höre auf meinem rechten Ohr sehr schlecht seit dem ich 16 bin. Hab früher zu laute Musik mit meinem MP3 Player gehört. Heute könnte ich mich mit diesen Ding dafür erschlagen.

Das Ohr is bestimmt einfach nur Verstopft. Nimm dir am besten so ne dicke "Plastikspritze" und spül das Ohr dann gründlich mit Wasser aus, du wirst erstaunt sein was da alles rauskommen kann ˆˆ

Vll hast du "Wasser im Ohr" vom Duschen oder so?

Geh mal zum HNO (Hals Nasen Ohren) Arzt und lass einen Hörtest machen.

Ganz einfach, dein rechtes ohr ist geschädigt und dagegen kannst du nichts tun. (Unheilbar) Warscheinlich hörst du zwischen 600-10000hz leiser

Oder es ist einfach verstopft

Geh ganz schnell zum HNO!

Was möchtest Du wissen?