Hörbuch YouTube

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallöchen,

das kommt darauf an, was für Bücher du vorlesen möchtest. Gerade bei alten Büchern bei dem der Rechtsinhaber eine gewisse Zeitspanne tot ist (glaube 70 Jahre) ist es kein Problem das Buch als Hörbuch vorzulesen. Ansonsten besitzt irgendjemand die Rechte dafür und könnte dich verklagen. Als gute Quelle kann man die Reclamhefte nehmen. Die Autoren müssten eigentlich alle zu den Vorlesbaren gehören.

Dann gibt es noch die Möglichkeit in Fanfictionforen nach Autoren zu suchen. Da gibt es auch Leute die keine Fanfictions schreiben, sondern eigene Geschichten, da kann man dann auch nachfragen.

Ich denke, wenn du ein generelles Review machst und nur ein paar Textpassagen vorliest dürfte es auch kein Problem geben.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?