höllische zahnschmerzen! hilfe

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das klingt leider nach Nervenschmerzen, da helfen oft "leichte" Linderungstricks ala Ibuprofen und Nelkenöl nicht viel :(

Wenn dir also 2-3 Tabletten Ibu keine Linderung verschaffen BITTE NICHT NOCH DIE GANZEN ANDEREN MITTELCHEN AUSPROBIEREN, das kann ganz schön in die Hose gehen! Lieber doch heute schnell zum Notdienst und Antibiotika/Nerv raus!

Sonst hilft gegen Nervenschmerzen noch Kühlen, also einfach Wasser aus dem Kühlschrank oder Eiswürfel in den Mund und an den Problemzahn!

Vielleicht hast du heute auch eher mal ne Stunde Freizeit um beim Zahnarzt vorbei zu gucken, mit Schmerzen kannst mit deinen Mitmenschen den freien Tag ja eh nicht wirklich genießen.

Gute Besserung :)

Zahnschmerzen lassen sich nicht wie zB Kopfschmerzen mit einer Schmerztablette "wegdrücken".

Ein Zahnschmerz wird erst vergehen wenn er zahnärztlich behandelt wurde, warte auf keinen Fall zu lange um keine unnötige Komplikation oder Entzündung zu riskieren.

Je eher Du zum Zahnarzt gehst desto unkomplizierter und schneller die Behandlung.

Als Hausmittel gibt es leider nicht viel, die Gewürznelke hilft etwas ansonsten Schmerzmittel wie Ibu400 oder Ibu400 und die Wange von aussen kühlen.
Gute Besserung.

Mit Listerine spülen und eine Ibuprofen einwerfen lässt dich schlafen.

Schau mal, ob Du Nelken (Gewürz) zu Hause hast. Nelkenöl beruhigt die Nerven, die den Schmerz weiterleiten.

Nimm eine Nelke und beiß vorsichtig mit dem Zahn drauf, der Dir weh tut. Das austretende Nelkenöl lindert Deine Schmerzen.

Optimal wäre natürlich, wenn Du Nelkenöl zu Hause hättest. Dieses nach Anleitung auf dem Beipackzettel mit Wasser vermischen, im Mund spülen und dann ausspucken.

Nicht runterschlucken, sonst bekommst Du den doch ziemlich intensiven Geschmack eine Weile nicht mehr los. :-(

Gute Besserung!

RainerB76 01.12.2013, 16:37

;-D Wenn man grad nicht weiß wo man hinspucken soll und dann panisch schluckt meinst Du?... :-))

2

Höchstwahrscheinlich liegt eine Infektion vor. Ausser Schmerzmittel zu nehmen kannst du wahrscheinlich selber nicht viel tun. Ich hoffe du hast Schmerzmittel ? Ansonsten könntest du höchstens schauen das du deine Mundhöhle möglichst Keimfrei bekommst mit -> Zunge sehr gut putzen sodass kein Belag mehr darauf ist. Gut und kräftig spülen mit einer Mundspüllösung, evtl Alkohol wie Schnaps. Falls du ein Loch in einem Zahn hast, dieses durch gezieltes Spülen reinigen. Auch geht evtl je nach Art des Zahnschmerzes Eis aus dem Gefrirrfach zum kühlen der Entzündung.

Im schlimmsten Fall in die Notaufnahme eines nahen Krankenhauses, den starke Schmerzn erfüllen bestimmt dein Erscheinen dort !

Sorry, eigentlich geht soweit nicht mehr.

danke für die tipps, nelken gewürze hab ich nicht da, hab mir jetzt ma schmerz tabletten genommen, hoffentlich wird das besser...... und du idiot ich soll mich nicht so anstellen, die schmerzen was ich habe wünsche ich dir auch aber nur schlimmer

Nimm ein Schmerzmittel! Du wirst doch irgendwas zuhause haben!

1) Die Kuhle zwischen Nase und Lippe und außen neben dem Fingernagel des Zeigefingers sind Akupressurpunkte bei Zahnschmerzen. Diese Punkte 1-2 Minuten mit leichtem Druck massieren.

2) Eine Zwiebel würfeln, in ein Taschentuch geben, zerdrücken und auf die Wange legen.

3 ) Getrocknete Rosmarinblätter kauen.

vorher zum Arzt gehen. Paracetamol oder Ibuprofen. Such dir im Netz eine Bereitschaftsapotheke und hol dir was gegen die Schmerzen. Dummer Hinweis: "Trink dir einen an - Alkohol ist ein Nervengift."

nimm Nelkenöl , ... wenn du kriegen kannst . und am kleinen Finger sind Reflexzonen dafür

keine zeit

Mach dich nicht lächerlich. Und den einen Tag wirst du jetzt auch noch aushalten. Einfach Zähne zusammenbeißen.

Das habe ich vor Jahren schon mal beantwortet. Stichpunkt Nelken.

Silmoo 01.12.2013, 04:39

Ratespiel :-( Blumennelken oder was ?

0

Was möchtest Du wissen?